Anzeige

ModBap Per4mer ist ein Eurorack-Effektmodul, das tatsächlich vier Effekte beinhaltet

ModBap Per4mer
ModBap Per4mer

ModBap Per4mer klingt nach einer Erfindung von Vermona, die ebenfalls einen Synthesizer mit dem Namen Perfourmer im Programm haben. Bei ModBap wirkt das allerdings verdammt lange her. Aber das Modul scheint hochinteressant, denn es gibt gleich vier Effektblöcke zu bestaunten.

Mein Block

Es gibt wirklich viele Effektmodule, jedoch sind die meist ein Effektprozessor oder vielmehr eine Effektprinzessin. Denn sie ist alleine und kann viel. Bei Per4mer kommt der Name durch die Bereitstellung vierer Effektblöcke zustande und das ist wirklich üppig für ein Modul.

Haptik

Vier riesige Taster aus der Arcade-Spielewelt rufen nach Action. Damit kann man die Effekte hinzuschalten oder kurzzeitig aktivieren und oberhalb finden sich vier Potis für die jeweiligen Effekte. Vermuten kann man hier eine Umschaltung der Parameter per Taster oder aber mehrere Effektvarianten die jeweils andere steuerbare Parameter anbieten. Unter den Arcade-Tastern finden sich jene vier Taster, die das vermutlich bereit stellen und auch die vier Eingänge und vier Gate-Anschlüsse für die Fernsteuerung der großen Arcade-Monster-Taster sind dort.

Per4mer Buchsen und Zugang

Demzufolge sind sechs Buchsen für die Steuerung und Audiobelieferung übrig. Rechts befinden sich zwei Ausgänge und darüber klar als Inputs bezeichnete weitere zwei Eingänge. Demzufolge werden dies vermutlich Stereo-Miniklinken sein, um die vier Effekte beschicken zu können. Die Taster können als Umschalter oder kurzzeitige „MomentarySwitches“ eingesetzt werden. Das bedeutet, dass sie nur bei Betätigung einen Effekt auslösen. Damit steht die Aktivierung im absoluten Vordergrund für die Performance für den davor stehenden “ Per4mer „.

Sicherheit?

Ganz sicher kann man aufgrund der Auflösung und spärlichen Information nicht sagen, wie das Modul genau arbeitet, es gibt aber offenbar einen Clock-Anschluss, welcher vielleicht Delays synchronisieren kann.

Weitere Information

Leider gibt es aktuell gar keine wirklichen Daten. Zu kaufen soll es aber bei „Beatppl“ (=“Beat People“), die auch allerlei andere Dinge anbieten, wie etwa Sample-Packs und Blindplatten. Der Preis wurde bereits auf 399 Dollar festgelegt. Das Per4mer-Modul kann man seid vorgestern bereits vorbestellen. Das scheint aber blind und per Mail zu geschehen, da man es auf der Website nicht finden kann.

Hot or Not
?
modbap-per4mer-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Modbap Modular Osiris: 12 HP Wavetable-Oszillator für das Eurorack

Keyboard / News

Auf der an diesem Wochenende stattfindenden Knobcom in Chicago präsentieren Modlab Modular das Osiris-Modul, einen Wavetable-Oszillator mit Lo-Fi-Regler in 12 HP.

Modbap Modular Osiris: 12 HP Wavetable-Oszillator für das Eurorack Artikelbild

Auf der an diesem Wochenende stattfindenden Knobcom in Chicago präsentieren Modlab Modular das Osiris-Modul, einen Wavetable-Oszillator mit Lo-Fi-Regler in 12 HP. Osiris von Modbap Modular ist ein 12 HP breiter Oszillator im Eurorackformat, der mit 128 Wavtetables ausgestattet ist, die in vier Bänke aufgeteilt sind. Jeder Wavetable kann dabei aus 32 Waves mit je 256 Samples bestehen. Es lassen sich auch eigene Wavetables mit der speziellen Osirisedit-Software erstellen und per microSD-Card in Osiris laden. Ein recht vielseitiger Sub-Oszillator ergänzt die Ausstattung, da er einerseits die Schwingungsformen des Haupt-Oszillators eine oder zwei Oktaven darunter liefert, oder auch eigene Wellenformen wie  Rechteck, Sinus und Dreieck bietet, um als komplett eigenständiger Oszillator mit eigenem Pitch-Input und Audio-Ausgang zu arbeiten. Sieben Timbre-Modi stehen zur Verfügung: Unison, Bend, Fold, Sync, Noise, FM x 1 und FM x 8, zwischen denen per Poti oder CV stufenlos gemorpht werden kann. Sieht man das im Zusammenhang mit der Wavetable-Synthese, deren Wavsehaping per CV in der Intensität regelbar ist, bietet Osiris vielseitige Möglichkeiten in der Klanggestaltung. Osiris ist laut Modbap Modular ein Bi-Fidelity-Oszillator

Superbooth 21: Shakmat Banshee Set und Mod Medusa – Ein VCO und ein LFO fürs Eurorack

Keyboard / News

Gleich zwei neue Eurorackmodule kommen von Shakmat: Banshee Set, ein analoger VCO und Mod Medusa, ein komplexer LFO.

Superbooth 21: Shakmat Banshee Set und Mod Medusa – Ein VCO und ein LFO fürs Eurorack Artikelbild

Banshee Set ist ein VCO-Modul mit analogem Aufbau in 8 HP Breite, dessen Schwingungsform sich stufenlos von Sinus über Dreieck und Sägezahn bis Rechteck formen lässt. Ausgangsseitig stehen neben dem Vari-Out mit  Dreieck-Kern Outputs für Pulse, Saw und Sine zur Verfügung. Ergänzt wird das ganze durch eien Sub-Oktave, die Frequenz-Seitig eine oder zwei Oktaven unter dem VCO arbeitet. Mittels Schlater lässt sich der VCO in einen LFO-Modus Schalten, wodurch er zu einer flexiblen Modulationsquelle werden soll. auf der Eingangsseite gibt es Inputs für V/Oct, exponentielle FM, PWM sowie Sync und welche zum Ändern der Schwingungsform via CV. Shakmat Mod Medusa Mit Mod Medusa bieten Shakmat ein komplexes, algorithmisches LFO-Modul

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)