Anzeige
ANZEIGE

Millenium HPA IN EAR Test

Seit August gibt es beim Musikhaus Thomann in Treppendorf einen neuen Kopfhörerverstärker der Hausmarke “Millenium”. Ein offenbar roadtaugliches Alugehäuse beinhaltet zumindest die wichtigsten Komponenten, die man zum sauberen Monitoring im Studio oder bei einem Livegig benötigt.

Wir haben untersucht, was man für etwas mehr als ein halben Hunni erwarten kann – und ob es den Ansprüchen an Live- und Studioarbeit gerecht wird.

Millenium_HPA_06FIN
Kommentieren
Profilbild von marks

marks sagt:

#1 - 01.09.2011 um 15:27 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Genau sowas brauche ich! :)
kann man mir nur bitte sagen, was genau für Kabel man für die Eingänge braucht.
Danke schon mal!

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.