Mapex MPX Hybrid Holzsnares Test

Nach meiner Erfahrung ist es zumeist einfacher, günstigen Metallsnares zu einem besseren Sound zu verhelfen als günstigen Holzsnares. Ab und an gibt es ja auch richtige Überraschungen, wie die Yamaha Stage Custom Stahlsnares, die das Zeug zum Geheimtipp haben, bzw. sehr positiv herausstechen. 

Während mir bei den MPX-Stahlmodellen die kleine 10“ Snare sowie die beiden 14“ x 5,5“ und 14“ x 6,5“ Snares für den Preis durchaus tauglich erschienen, habe ich bei den Hybrid Snares deutlich mehr Mühe bzw. Arbeit, die Trommeln sauber zu stimmen. Hier spielt das Thema der unrunden Spannreifen ganz klar eine Rolle. Auch Stimmstabilität bei Rimshots ist ein Thema. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die 12“ und 13“ Snares haben einen schönen Cut, welcher den großen MPX Hybrid-Modellen fehlt 

Out of the Box klingen das 12“ x 6“ Modell und das 13“ x 6“ Modell recht passabel, besonders in hohen Stimmungen dann auch echt gut. Die 10“ Hybrid Snare hat nicht ganz die strahlende Durchsetzungskraft des Schwestermodells aus Stahl, auch macht die Abhebung bei abgespanntem Teppich Nebengeräusche. Allen Snares ist gemein, dass sie – den Snarebeds sei Dank – fein ansprechen, die Teppiche aber im Nachgang eher rappelig klingen. 

Audio Samples
0:00
10 x 5,5 – mittlere Stimmung 10 x 5,5 – hohe Stimmung 10 x 5,5 – sehr hohe Stimmung 12 x 6 – mitteltiefe Stimmung 12 x 6 – mittlere Stimmung 12 x 6 – hohe Stimmung 13 x 6 – mitteltiefe Stimmung 13 x 6 – mittlere Stimmung + Dämpfung 13 x 6 – hohe Stimmung
Praktisch: die montierte Klammer bei den Hybrid Snares in 10“ und 12“.
Praktisch: die montierte Klammer bei den Hybrid Snares in 10“ und 12“.

Die Hauptmodelle in 14“ x 5,5“, 14“ x 6,5“ und 14“ x 8“ sind neben den oben angesprochenen Stimm-Mankos eher unauffällig, auch tonal haben sie für meinen Geschmack zu wenig Präsenz. Ob es sich lohnt, hier noch mit höherwertigen Fellen und Spannreifen nachzurüsten, muss man im Einzelfall entscheiden. Gerade bei den Varianten mit schwarzen Reifen dürfte es nicht so einfach sein, hier optisch passendes Material zu finden. 

Wie die 14“ x 3,5“ Stahlsnare auch, klingt die Piccolo aus Holz eher speziell und ist insgesamt vor allem eine Effektsnare für ganz bestimmte Sounds. So eignet sie sich ganz gut für nass klingende Sounds oder LoFi-Beats. Für den typischen Funky Piccolo-Sound hingegen hat sie (mir zumindest) zu wenig Punch.

Audio Samples
0:00
14 x 3,5 – sehr tiefe, nasse Stimmung 14 x 3,5 – mittlere Stimmung 14 x 3,5 – hohe Stimmung 14 x 5,5 – tiefe Stimmung 14 x 5,5 – mittelhohe Stimmung 14 x 5,5 – sehr hohe Stimmung 14 x 6,5 – tiefe Stimmung 14 x 6,5 – mittelhohe Stimmung 14 x 6,5 – hohe Stimmung 14 x 8 – mitteltiefe Stimmung 14 x 8 – mittelhohe Stimmung 14 x 8 – hohe Stimmung
Kommentieren
Profilbild von franz liebmann

franz liebmann sagt:

#1 - 02.11.2023 um 12:19 Uhr

0

ich habe ein Mapex v serie Schlagzeug bin sehr zufrieden damit kann ich nur empfehlen habe paiste 20002 becken das sind die besten bite um antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.