Anzeige
ANZEIGE

Jackson Dinky Minion JS1X Test

Fazit

Die Jackson Dinky Minion JS1X präsentiert sich als hervorragendes Einsteigermodell. Die Bespielbarkeit ist, vom leicht rauen Hals abgesehen, traumhaft, die Optik ist sehr ansprechend und die Pickups liefern ein flexibles Paket, das diverse Spielrichtungen abdeckt, aufgrund der hohen Ausgangsleistung jedoch eher die Rocksparten bedienen soll. Insgesamt erstaunt es, was die kompakte Gitarre an Sounds generiert und wie lebendig sie klingt. Auch wenn die allgemeine Verarbeitung gut ausfällt, trübt die mangelhafte Saitenführung das positive Gesamtbild erheblich und kostet die Jackson einen Stern. Es ist zu hoffen, dass es sich hier um ein Montagsmodell handelt, denn abgesehen davon erhält man hier eine tolle 2/3-Gitarre für erstaunlich wenig Geld.

Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • flexible, „erwachsene“ Rocksounds
  • sehr gute Bespielbarkeit
  • kraftvolle, gut auflösende Pickups
  • ansprechendes Design
  • gute Verarbeitung (mit Einschränkung, s.u.)
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Contra
  • Saiten verlaufen beim Testmodell nicht parallel zum Hals
  • raues Halsfinish der Rückseite
Artikelbild
Jackson Dinky Minion JS1X Test
Für 169,00€ bei
Für Einsteiger mit Hang zu Rock und Metal ist die Jackson Dinky Minion JS1X eine gute Wahl und punktet mit guter Bespielbarkeit.
Für Einsteiger mit Hang zu Rock und Metal ist die Jackson Dinky Minion JS1X eine gute Wahl und punktet mit guter Bespielbarkeit.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Jackson
  • Bezeichnung: Dinky Minion JS1X
  • Typ: E-Gitarre (2/3 Größe)
  • Herstellungsland: China
  • Mensur: 22,5“ (572 mm)
  • Korpus: Pappel
  • Farbe: Snow White
  • Hals: Ahorn, geschraubt
  • Griffbrett: Ahorn
  • Griffbrettradius: 12“
  • Sattelbreite: 41,3 mm
  • Bünde: 24 Jumbo
  • Tonabnehmer: 2 Jackson High Output Humbucker
  • Regler: 1 Volume, 1 Tone
  • Hardware: schwarz
  • Steg:HT6 Hardtailsteg, Saitenführung durch den Korpus
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Ladenpreis: 159,00 Euro (Januar 2020)
Hot or Not
?
…denn die Mensur von 572 mm-Mensur, die einer 2/3-Größe entspricht, eignet sich hervorragend für Kinder.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Haiko Heinz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Jackson Audio Fuzz - Modular Fuzz Test
Gitarre / Test

Das Jackson Audio Fuzz wird durch auswechselbare Module zum flexiblen Fuzz-Verwandlungskünstler und liefert die authentischen Sounds diverser Pedal-Legenden.

Jackson Audio Fuzz - Modular Fuzz Test Artikelbild

Beim Jackson Audio Fuzz der texanische Pedalschmiede handelt es sich um ein komplett analoges Fuzz-Pedal, das sich mithilfe von Steckmodulen in seiner Grundcharakteristik verändern lässt. Die Module können dabei direkt auf der Platine getauscht werden und ihr Sound orientiert sich an den großen Klassikern der Fuzz-Historie wie etwa dem Arbiter Fuzz Face, dem Sola Sound Tone Bender oder dem Electro Harmonix Big Muff.

Jackson Audio Bloom V2 Test
Test

Der Jackson Audio Bloom V2 ist nicht nur ein extrem flexibler, exzellent klingender und MIDI-fähiger Kompressor, sondern gleichzeitig EQ, Booster und Buffer.

Jackson Audio Bloom V2 Test Artikelbild

Beim Jackson Audio Bloom V2 handelt es sich im Kern um ein vollanaloges Kompressorpedal auf Basis der legendären LA-2A Schaltung mit sechs gut ausgetüftelten Compressor-Presets, von denen eines sogar eine Doppelkompression bietet. Neben der Kompressorschaltung besitzt das Pedal eine richtig gute Dreibandklangregelung, einen programmierbaren Booster und einen schaltbaren Buffer. Und der Knaller:  Alles lässt sich separat per Midi schalten.

Jackson Audio The Optimist Test
Test

Der Jackson Audio The Optimist ist das Signature-Pedal des Vulfpeck-Gitarristen Cory Wong und orientiert sich an Klon Centaur und Timmy Overdrive.

Jackson Audio The Optimist Test Artikelbild

Das Jackson Audio The Optimist Overdrive-Pedal ist Cory Wongs Signature-Zerrer. Als Vulfpeck-Gitarrist machte sich Cory Wong seit 2016 einen Namen und startete mit Projekten wie „The Fearless Flyers“ oder seinen Solo-Alben eine steile Karriere. Mit dem Archetype: Cory Wong-Plugin reagierte Neural DSP auf den Hype, bevor 2021 Fender mit einer Signature-Stratocaster folgte. Nun trägt das Jackson Audio The Optimist Overdrive-Pedal denselben Namen wie sein zweites Soloalbum von 2018.

Jackson Marty Friedman MF-1 Purple Mirror: Spieglein Spieglein!
Gitarre / News

Mit dieser Gitarre fällst du auf jeden Fall auf! Der sympathische Ex-Megadeth-Gitarrist und seine neue Marty Friedman MF-1 Purple Mirror.

Jackson Marty Friedman MF-1 Purple Mirror: Spieglein Spieglein! Artikelbild

Mit dieser Gitarre fällst du auf jeden Fall auf der Bühne auf! Der sympathische Ex-Megadeth-Gitarrist hat ein neues Signature-Modell mit markantem Aussehen: die Marty Friedman MF-1 Purple Mirror.

Bonedo YouTube
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022