Anzeige
ANZEIGE

Hercules DJControl Glow und Compact Test

Fazit

Sowohl mit dem Hercules DJControl Compact als auch mit dem DJControl Glow geht die Bedienung der nativ unterstützten und zum Lieferumfang gehörenden DJ-Software DJUCED 18° intuitiv von der Hand. Der transparente und grün beleuchtete „Glow“ bietet funktional fast schon eine Rundum-Sorglos-Ausstattung. Man navigiert mit der Konsole durch die Library, gleicht über den Pitch die Geschwindigkeiten an oder setzt auf Autoloop. Mixing, Loops und Effekte parieren auf Knopfdruck, aber leider etwas behäbig. Die Buttons sind sehr klein und deren Widerstand beziehungsweise Hub recht groß. Damit fällt ein Finger-Drumming flach. Vor allem in dieser Kategorie punktet der DJControl Compact. Seine vier recht großen Gummi-Pads pro Deck reagieren gut und das beatgenaue Triggern von Hotcues und Samples gelingt aus dem Stand. Loops und Effekte via Pad sind ebenfalls an Bord, ein Pitch-Control und Navigationselemente indes nicht. Ebenso spart Hercules den EQ-Höhenregler ein und die Lautstärke übernimmt ein Drehknopf, was den DJControl Compact allerdings nicht degradiert. Beide MIDI-Controller besitzen auch ein kleines Jogwheel, das zum Pitch-Bending und Searching taugt, jedoch nicht zum Scratchen. Aber in dieser Preisklasse darf man nicht alles erwarten und die Funktionspalette und Verarbeitung der Controller kann unterm Strich durchaus punkten.

Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • Günstiger Preis
  • Kompaktes und robustes Chassis
  • Mapping-Presets für diverse DJ-Softwares
  • Vier hintergrundbeleuchtete Pads (Compact)
  • Mapping-Presets für VirtualDJ und DJAY (Compact)
  • Hintergrundbeleuchtetes Gehäuse (Glow)
  • Navigationselemente (Glow)
  • Vollausgestattete DJ-Software inklusive
Contra
  • Effekte nicht auswähl- und modifizierbar
  • Jogwheels im Vinyl-Modus eher unzweckmäßig
  • Keine Pitch-Funktion und Navigationseinheit (Compact)
  • Tasten reagieren mit hohem Druckwiderstand und Delay (Glow)
  • Nur ein Hotcue-Pad (Glow)
Artikelbild
Hercules DJControl Glow und Compact Test
Für 49,00€ bei
01_Hercules_DJ_Compact_Glow
Hercules DJControl Glow
  • Features
  • 2-Deck-Kontrolloberfläche
  • Fluoreszierendes, hintergrundbeleuchtetes Gehäuse
  • Navigationseinheit
  • Loop/FX-Einheit
  • 1 Crossfader und 2 Lautstärkeregler
  • 3-Band-EQ pro Deck
  • 2 druckempfindliche Jogwheels
  • Auto-Cue
  • Inkl. DJ-Software DJUCED 18°
  • Stromversorgung per USB
  • Abmessungen: 26,5 x 18,7 x 4,0 cm
  • Gewicht: 1 kg
  • Lieferumfang:
  • DJ-Controller
  • USB-Kabel
  • Schnellstartanleitung
  • Preis: 89,90 €
Hercules DJControl Compact
  • Features
  • 2-Deck-Kontrolloberfläche
  • 4 Modi (Loop, Fx, Samples, Cue) pro Deck
  • 4 Pads pro Deck
  • 2-Band-EQ pro Deck
  • 1 Lautstärkeregler pro Deck
  • Auto-Cue
  • 2 druckempfindliche Jogwheels
  • Inkl. DJ-Software DJUCED 18°
  • Stromversorgung per USB
  • Abmessungen: 34 x 10 cm
  • Gewicht: 0,56 kg
  • Lieferumfang:
  • DJ-Controller
  • USB-Kabel
  • Schnellstartanleitung
  • Preis: 79,90 €
Hot or Not
?
01_Hercules_DJ_Compact_Glow Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Duske

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Hercules DJControl Mix Test
Test

DJ-Controller gibt es viele, es sei denn, man möchte mit dem Smartphone oder Tablet auflegen! Hier ist der Kreis deutlich kleiner, besonders was die Auswahl an guten DJ-Setups im Android-Kosmos angeht: Willkommen Hercules DJControl Mix.

Hercules DJControl Mix Test Artikelbild

Hercules DJControl Mix: Anfänger oder Hobby-DJs, die auf der Suche nach einem DJ-Controller des unteren bis mittleren Preissegmentssind, mit dem sie ihre ersten Gehversuche als DJ machen oder auch im kleinen Kreis auflegen können, stoßen früher oder später auf das Produktportfolio von Hercules. Eine Marke der französischen Hardware-Schmiede Guillemot, die unlängst mit ihrer DJControl Inpulse Serie und der inkludierten Software DJUCED 5.xein gelungenes Line-up für budgetorientierte Anwender hinlegten. 

Limitierte Hercules DJControl Inpulse 500 LE Gold Edition 
DJ / News

Blingbling: Hercules feiert den DJControl Inpulse 500 mit einer limitierten Gold Edition samt Serato DJ Pro und elegantem Tragekoffer

Limitierte Hercules DJControl Inpulse 500 LE Gold Edition  Artikelbild

Bringt ein Hersteller eine Gold-Edition eines Geräts raus, muss es sich dabei schon um ein besonders erfolgreiches Produkt handeln. Der DJControl Inpulse 500 von Hercules, der bei uns im angecheckt überzeugen konnte, ebenso wie im bonedo.de-Kaufberater für Einsteiger-DJ-Controller, dazu hoch in den thomann.de Controller-Verkaufscharts rankt, ist so ein DJ-Tool.

Hercules HDP DJ60 Test
DJ / Test

Hercules stellt mit dem HDP DJ60 einen kostengünstigen Kopfhörer vor, der sich vor allem Nachwuchs-DJs richtet.

Hercules HDP DJ60 Test Artikelbild

Hersteller Hercules möchte DJ-Einsteigern den Start mit kostengünstigen Produkten erleichtern und bietet Controller, Kopfhörer, Boxen aber auch Komplettpakete zum Auflegen an. Der jetzt vorgestellte Kopfhörer HDP DJ60 macht hiervon keine Ausnahme, er wird für einen überschaubaren Preis von 59,99 Euro (UVP) angeboten und soll Anwender durch einen guten Klang, eine hohe Lautstärke und einen guten Tragekomfort überzeugen. Ob die Umsetzung des in schwarz-silber gehaltenen Geräts gelungen ist und ob sich die ersten DJ-Gehversuche damit meistern lassen? Ich habe es für euch gecheckt.

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)