Gitarren-Effektgeräte richtig einsetzen – Workshop 1

guitarfx1

Es gibt kaum einen E-Gitarristen, der sich nicht ab und zu von dem ein oder anderen Effekt-Pedal unterstützen lassen würde. Beim Einstellen und Kombinieren der praktischen Tools teilt sich die Musiker-Welt in zwei Lager: Die „Intuitiven“ probieren, versuchen und experimentieren so lange, bis sie zu einem passablen Ergebnis kommen. Die „Vernunftgesteuerten“ informieren sich im Vorfeld über das Gerät und kennen die optimalen Einstellungen schon, bevor sie das Gerät anschließen. Doch egal, welcher dieser beiden Seiten ihr angehört, ein solides Basiswissen über die Effekte ist immer notwendig. 

Verzerrer, Wah & Co – wir zeigen die beliebtesten Effektgeräte

Dieses Video-Tutorial spricht beide Gitarristen-Typen an: Profi-Gitarrist Thomas Dill, Effekt-Spezialist und Autor des Buches  „Guitar-Effects“ (erschienen im Ama-Verlag) zeigt euch die beliebtesten Effektgeräte, erklärt, wie sie funktionieren und wofür sie gut sind. Natürlich erfahrt ihr auch, worauf bei den einzelnen Geräten zu achten ist. 

Effektgeräte richtig einstellen – eine Wissenschaft für sich?

Wer es schon einmal ausprobiert hat, kann es bestätigen: Selbst die teuersten Tools schaden eher als zu helfen, wenn man nicht weiß, wie man sie einstellt. Deswegen zeigen wir euch im Workshop, wie man Effekt-Geräte, also Verzerrer, WahWah, Phaser und Co. richtig anschließt und einstellt – vor allem bei mehreren Geräten wird das in Bezug auf die Reihenfolge der Tools zur kleinen Wissenschaft – und wie ihr die häufigsten Fehler vermeidet. 
Na, neugierig? Dann legt doch direkt mit einem Klick auf eines der Themen unten los!

Hot or Not
?
guitarfx1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Let's listen to the Ibanez AZES31 #shorts
  • Ibanez AZES31- Sound Demo
  • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Haze Mode) combined with Spring Reverb and Tremolo #shorts