Anzeige

Gitarren-Boutique: SIVA – Angriff auf Helix und Co aus England (und zwei Boutique Pedale)

Gitarren Boutique SIVA Teaser
Gitarren Boutique SIVA Teaser

Es ist wieder einmal Zeit für die allwöchentliche Gitarren-Boutique. Heute gibt es zwei Effektpedale, die du vermutlich sonst verpassen würdest – aber auch das (die? der?) SIVA. Dabei handelt es sich um einen Modeller aus UK, der ein etwas anderes Konzept als Line6, Headrush oder Kemper mit ihren Modelern verfolgt.

GFI System Skylar Reverb Orca Delay Effekt Pedal FX

GFI System Skylar Reverb + Orca Delay

An diesen beiden Effektpedalen schreit eigentlich alles nach Boutique. Damit meine ich nicht, dass es aussieht, als ob es in den 2000ern in einer Garage zusammen gelötet wurde, sondern es weitaus edler und irgendwie umfangreicher als die üblich-verdächtigen Pedele von der Stange anmutet.

GFI System hat mit dem Skylar Reverb ein digitales Reverb mit 4 Algorithmen vorgestellt: Spatium, Shimmer, Plate und Tremble. Eingestellt wird es mit den selbsterklärenden Reglern für Parameter, Decay, Level und Modes. Dazu kommen zwei Fußschalter, der erste für Engage/Ramp und der zweite für A-B/Tap Tempo. Optional kannst du ein Expressionpedal oder externes Tap Tempo anschließen. Mit 239 Euro* sicher nicht das Ende der Fahnenstange.

Das andere im Bunde ist das Orca Delay. Es ist quasi identisch zum Skylar aufgebaut (sieht in grün und gold, aber einfach nur um Welten besser aus), verfügt aber über Delay-Algorithmen Digital, Tape, Diffuse und Ambiental und wird mit den Reglern Time, Repeats, Level und Modes gesteuert. Fußschalter und Anschlüsse sind identisch. Es kostet auch mit 299 Euro* etwas mehr.

SIVA – der Angriff auf die Stangen-Modeller?

Dieser Modeler sieht aus, wie alle anderen Modeler-Boards auch. Das heißt, so halb. Es fehlen im Vergleich zu Helix eigentlich alle Regler neben dem bunten, nicht touch-fähigen Display. Dafür gibt es einen einzigen Regler, über den alles eingestellt wird. Darauf muss man Lust haben. Aber was am Ende rauskommt, zählt doch viel mehr, denn einstellen machen die meisten Gitarristen sicherlich nicht allzu oft.

SIVA verfügt über 8 Fußschalter, die 8 Amps, 11 Verzerrer-, 7 Modulation-, 3 Echo-, 3 Filter-Effekte sowie Looper, Tuner und Noise-Gate einschalten. Dabei werden alle Klangverbieger von einem 64 Bit Quad Core Audio-Prozessor mit 1,2 GHz Leistung bis ins kleinste Detail simuliert (nicht „nur“ emuliert). Die Fußschalter können ganze Setups umschalten oder einzelne Pedale.

Smooth Hound Innovations SIVA Rueckseite

Der Hersteller Smooth Hound Innovations verbaut zwei Inputs, zwei FX-Loops, zwei XLR-Out, zwei Master Out, zwei Expression Inputs, MIDI In und Out und einen USB-Anschluss an der Rückseite – da bleibt eigentlich kein Wunsch für Gitarristen offen. Optional kann es mit einer einbaubaren True-Diversity Funkstrecke ausgestattet werden.

Für SIVA allein werden umgerechnet ca. 1150 Euro direkt ab Hersteller (außerhalb der EU) fällig. Für Sender und Empfänger kommen nochmal ca. 270 Euro oben drauf. Preiswerter als Helix und Co. ist es damit schon mal. Und Made in England, Boutique und mit einem etwas anderem Ansatz.

Ob es auch so eine Produktpflege wie Kemper, Headrush oder Line6 geben wird, muss sich noch zeigen. Open Source wie die Mod Devices ist SIVA anscheinend nicht.

Mehr Infos

* Affiliate Links

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Gitarren Boutique SIVA Teaser

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Fractal Audio FM9: Modeler-Angriff auf Helix, Profiler Floor und Co

Gitarre / News

Die Auswahl für professionelle Floor-Modeler wird größer: Ist Fractal Audio FM9 eine Alternative für Kemper Profiler Floor, Line6 Helix und Headrush Pedalboard?

Fractal Audio FM9: Modeler-Angriff auf Helix, Profiler Floor und Co Artikelbild

Kennst du noch Fractal Audio? Die meisten kennen immerhin ihr Flaggschiff, den Axe FX Modeling Amp im Rack bzw. Topteil – lange Zeit der große Kontrahent zum Kemper Profiler. Dann wurde es lange still und die Floorboard Modeler begannen ihren Siegeszug. Das Fractal Audio FM9 möchte nun auch wieder mitspielen. Reicht das, um die Firma wieder präsenter zu machen?

Gitarren-Boutique: Gitarre + Luftballon = Banjo – und zwei Effektpedale

Gitarre / News

Du hast eine Akustikgitarre? Dann mach ein Banjo draus. Es klappt wirklich und du musst nichts umbauen. Aber vielleicht einen Luftballon kaufen gehen.

Gitarren-Boutique: Gitarre + Luftballon = Banjo – und zwei Effektpedale Artikelbild

Es ist wieder einmal Zeit für die Gitarren-Boutique. Heute gibt es nicht nur zwei besondere Effektpedale, sondern auch einen Hack für deine Akustikgitarre, der dir bei der nächsten Probe, Jam oder Recording-Session einige große Augen beschehren könnte.

Gitarren-Boutique: 2,5 Stunden Effektpedalgeschichte und zwei Neue

Gitarre / News

Aguilar und Atomic Amps haben ein neues Pedal rausgebracht und reihen sich damit in die Effektpedalhistorie ein – die im The Pedal Movie gezeigt wird.

Gitarren-Boutique: 2,5 Stunden Effektpedalgeschichte und zwei Neue Artikelbild

Nimm dir ein Getränk, ein paar Snacks und etwas Zeit – oder noch besser: Plane deinen nächsten Abend mit dem „Pedal Movie“! Fast 2,5h Effektpedalgeschichte. Außerdem in der Gitarren Boutique diese Woche: Ein Bass Compressor und ein „High End Modeller“ im Stompbox-Format. Die Videos findest du wie immer für den Lesefluss zum Schluss.

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)