Anzeige

Genelec 8260A DSP Test

„Ein Monitorlautsprecher soll das abzuhörende Audiomaterial wahrhaftig wiedergeben. Er soll weder etwas hinzufügen noch etwas entfernen oder maskieren. Ein Monitorlautsprecher soll neutral reproduzieren, und die Auswirkung seines akustischen Umfeldes soll minimal sein.“ Amen.

So steht es im Genelec-Prospekt, und so soll es sein. Jüngster (wenn auch nicht kleinster) Zuwachs der finnischen Monitorschmiede ist der aktive digitale 3-Wege Koaxial-Nahfeldmonitor Genelec 8260A DSP. Mit einem extrem weiten und linearen Frequenzgang versucht auch er, genau diesem Leitmotiv Folge zu leisten. Ob er das schafft, erfahrt ihr hier in gewohnter Manier!

Aufmacher_07 Bild
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.