Anzeige

Laut und deutlich: Genelec präsentiert neue High-SPL-Monitore

Genlec unterstreicht seinen Anspruch, Audio-Lösungen für alle Raumgrößen und Anwendungsbereiche anzubieten und präsentiert neue highSPL SAM-Monitore – die Zweiwege-Box S360 und den Subwoofer 7382. Beide Modelle sollen für alle professionellen Anwendungen geeignet sein, die eine hohe Schalldruckleistung beim Abhören über größere Entfernungen  erfordern, z.B in großen Post-Production-Studios, bei Film-Aufnahmen oder als Live-Monitoring in der Musikproduktion oder EDM-Playbacks.

(Bild:© Genelec)
(Bild:© Genelec)

Der S360 verfügt über einen verbesserten 10-Zoll Hochleistungs-Tieftöner, basierend auf Genelec’s Master Serie, der in einem kompakten, verwindungssteifen Gehäuse aus hochwertigem finnischem Holz untergebracht ist. Zur klanglichen Unterstützung des Kompressionshochtöners mit 1,7 Zoll-Titan-Menbran dient die integrierte Directivity Control Waveguide DCW.
Das Ergebnis: der neutrale Klang, für den Genelec bekannt ist, kombiniert mit einer kurzfristigen SPL von 118 dB – mit noch höheren Peaks – und einer möglichen Abhördistanz von über 10 Metern (33 Fuß). Der S360 bietet die Vorteile eines Hauptmonitors in einem kompakten Gehäuse, einschließlich exzellenter On-Axis-Eigenschaften und unverfälschtem Klang.
Wohlwissend, dass eine professionelle Abmischung von der korrekten sowie zeit- und raumkompensierten Aufstellung abhängt, kann der S360 mit der integrierten Genelec GLM Software konfiguriert und kalibriert werden – dabei lassen sich bis zu 40 Kanäle ohne externe Prozessoren kontrollieren.

Genelec SAM S360
Genelec SAM S360

Der ideale Begleiter für den S360 und die anderen Großformat-Monitore von Genelec ist der 7382 – Genelec’s bisher leistungsstärkster Subwoofer. Er bietet eine präzise, leistungsstarke Bass-Erweiterung auf 15 Hz, und beherbergt dafür drei speziell entwickelte 15-Zoll-Langhub-Tieftöner. Der 7382 liefert eine verzerrungs- und kompressionsfreie Leistung, auch bei Überschreitung von 130 dB SPL.  Auch der 7382 arbeitet mit GLM Software zur Steuerung des Bassmanagements z.B. zur Lösung von Problemen bei der Subwooferplatzierung in Räumen – oder als Unterstützung beim Bau ganzer Arrays von Genelec-Subwoofern.

Genelec 7382 Subwoofer
Genelec 7382 Subwoofer

Weitere Informationen unter www.genelec.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild:© Genelec)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Die neue Genelec Signature-Serie startet mit dem 6040R SAM Aktivlautsprecher

Recording / News

Design meets Sound - Genelec präsentiert mit dem 6040R SAM 2-Wege Aktivlautsprecher das erste Modell der neuen Signature-Serie. Der von Designer Harri Koskinen entwickelte Standlautsprecher soll zum akustischen und visuellen Mittelpunkt im Studio werden.

Die neue Genelec Signature-Serie startet mit dem 6040R SAM Aktivlautsprecher Artikelbild

Finnischer Soundspezialist trifft auf finnisches Design: Der neue Genelec 6040R SAM Aktivlautsprecher ist das erste Modell der Signature-Serie, die Spitzentechnologie und hochwertige Audiowiedergabe mit einer besonderen Ästhetik verbindet.



SPL Control One & SPL Marc One Test

Recording / Test

Mit der One-Serie präsentiert SPL hochwertige analoge Audioperipherie zu moderaten Preisen. Den Anfang machen der Monitorcontroller Control One und das Audiointerface Marc One.



SPL Control One & SPL Marc One Test Artikelbild

Vor Kurzem hat SPL die neue, preisgünstige One-Serie vorgestellt, die aktuell vier Modelle bietet: Phonitor One, Phonitor One D, Control One und das Topmodell Marc One. Design und Prinzip ist bei allen vier ähnlich und unterscheidet sich hauptsächlich in der Anzahl der Anschlüsse, der Zielgruppe und natürlich im Preis.

NAMM 2021: Studio-Monitore von Ashdown!

Recording / News

NAMM 2021: Von Ashdown eine Überraschung: aktive Nahfeldboxen mit analogem Meter. Aber was haben Schafe damit zu tun?

NAMM 2021: Studio-Monitore von Ashdown! Artikelbild

NAMM 2021: Ashdown kennt man vor allem als Hersteller von Bassamps. Auch Cabinets, Combos, Gitarrenverstärker, Pedale und sogar Instrumente gibt es von dem britischen Label. Neu ist aber, dass nun auch Recording-Equipment hergestellt wird.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone