Anzeige

Framus präsentiert Panthera Studio Supreme Masterbuilt & Teambuilt in Version 2

Framus arbeitet ständig an der Optimierung seiner Gitarrenmodelle und schickt aktuell die beiden Panthera Studio Supreme Masterbuilt & Teambuilt E-Gitarren in Version 2 auf den Catwalk.

(Bild: © Framus)
(Bild: © Framus)


Die Panthera Studio Supreme wurde überarbeitet und präsentiert sich nun mit plastischem Carved Top. Die dreidimensionale Decke und markant geschwungenen Konturen, wie man sie bereits von der Framus Idolmaker her kennt lassen die Panthera II Studio Supreme unverwechselbar und äußerst ästhetisch erscheinen. Alle Instrumente der Masterbuilt und Teambuilt Modellreihen verfügen über „geplekte“ Bünde mit IFT – Invisible Fretwork Technology. Die Bundenden aller Masterbuilts sind zudem noch verrundet. Alle Framus Teambuilt Gitarren werden ab 2019 inklusive Echtheitszertifikat und Originalfoto ausgeliefert.

Framus Panthera II Studio Supreme Masterbuilt

Framus Panthera II Studio Supreme Masterbuilt
Framus Panthera II Studio Supreme Masterbuilt

Die Framus Panthera II Studio Supreme Masterbuilt wird im Custom Shop in Markneukirchen gefertigt. Diese edle Panthera II ist ausgestattet mit Mahagonikorpus und passender Elektronikfachabdeckung aus Holz. Sie besitzt ein Carved AAAA Flamed Maple Top und einen eingeleimten Flamed-Maple- bzw. Mahagoni-Hals (je nach Custom Shop Ausführung). Dieser trägt ein Tigerstripe Ebony Griffbrett mit 22 Jumbo Bünden und fluoreszierenden Side Dots. Auf der Kopfplatte finden sich Graph Tech Ratio Locking Mechaniken mit Holzflügeln und ein Graph Tech Black Tusq Low Friction Sattel ein.
Original Seymour Duncan Pickups: APH-1N Alnico II Pro (Hals), APS-1 RW/RP Alnico Pro II Staggered Single Coil (Mitte), SH-5 Custom (Steg) sorgen für die Klangübertragung. Regler für Volume und Tone (Push/Pull für Humbucker Split), ein 5-Wege Schalter und ein 2-Wege Schalter (Lead Free) ermöglichen vielfältige Kangbearbeitungen und Sounds. Die Hardware umfasst zudem eine TonePros Tune-o-Matic Bridge und Warwick Security Locks.
Ein Handmade Genuine Leather Bag by RockBag® sowie ein individuelles Echtheitszertifikat gehören zum Lieferumfang.
Fertigung auf Bestellung (Custom Shop).
Der Endverbraucherpreis (EVP) für die Framus Panthera II Studio Supreme Masterbuilt beträgt inkl. Mwst. ab Euro 5.559,00, je nach Ausstattung.

Framus Panthera II Studio Supreme Teambuilt

Framus Panthera II Studio Supreme Teambuilt
Framus Panthera II Studio Supreme Teambuilt

Die Framus Panthera II Studio Supreme German Pro Series Teambuilt ist ausgestattet mit einem Mahagonikorpus mit “Easy Access” Elektronikfachabdeckung, einer Carved AAA Flamed Maple Decke und  einem eingeleimten Ahornhals mit Tigerstripe Ebony Griffbrett. Der Hals besitzt 22 Jumbo Bünde und illuminated Side Dots zur Orientierung. Graph Tech Ratio Locking Mechaniken und ein Graph Tech Black Tusq Low Friction Sattel sind auf der Kopfplatte verbaut.
Die Klangübertragung übernehmen Original Seymour Duncan Pickups: ein APH-1N Alnico II Pro (Hals), APS-1 RW/RP Alnico Pro II Staggered Single Coil (Mitte) und ein SH-5 Custom (Steg). Zur Klangbearbeitung stehen Regler für Volume und Tone (Push/Pull für Humbucker Split), ein 5-Wege Schalter und ein 2-Wege Schalter (Lead Free) zur Verfügung. Die restliche Hardware bestaeht aus einer TonePros Tune-o-Matic Bridge und Warwick Security Locks.
Erhältlich ist die Framus Panthera II Studio Supreme Teambuilt wahlweise in den Transparent High Polish Finishes Nirvana Black, Antique Tobacco, Burgundy Blackburst, Lagoon Blue Burst oder Vintage Sunburst.
Ein Starline RockBag® ist inklusive.
Der Endverbraucherpreis (EVP) für die Framus Panthera II Studio Supreme Teambuilt beträgt inkl. Mwst. Euro 2.549,00.
Weitere Informationen unter www.framus.de

Hot or Not
?
(Bild: © Framus)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Framus Dreadnought Legacy Deal: Alles muss raus!

Gitarre / News

Du bist auf der Suche nach einer anständigen Akustikgitarre im Budget-Sektor? Dann könnte der Framus Dreadnought Deal genau dein Ding sein.

Framus Dreadnought Legacy Deal: Alles muss raus! Artikelbild

Ich finde: Jeder Gitarrist sollte eine Akustikgitarre besitzen. Wenn du noch keine hast, aber schon länger den Gedanken hegst, dann ist es jetzt vielleicht an der Zeit. Im aktuellen Framus Deal kannst du einige Dreadnoughts der Legacy Serie für einen Bruchteil des Preises bekommen.

Vertex Steel String Supreme Test

Gitarre / Test

Auch der Vertex Steel String Supreme Overdrive ist auf der Jagd nach dem Sound der Amp-Legende schlechthin, dem Dumble. Und das Ergebnis ist aller Ehren wert.

Vertex Steel String Supreme Test Artikelbild

Der Vertex Steel String Supreme Overdrive präsentiert sich gegenüber seinen Vorgängern um einige grundlegende Funktionen erweitert. Mason Marangellas mittlerweile dritte Generation des Dumble-in-a-Box-Pedals verfügt über eine zusätzliche fußschaltbare Klangebene mit Equalizer-, Boost- und Clean-Blend-Optionen und wurde zudem für den direkten Betrieb in ein Recording-Interface oder Mischpult optimiert. Der ursprüngliche Schaltkreis des Steel Stringers blieb dabei unangetastet, sodass der "Supreme"-Modus als eine Art "Add-on" verstanden werden kann.Wie der Name vermuten lässt und unsere Tests der beiden Vorgängerversionen - Vertex Steel String Clean Drive und Vertex Steel String Clean Drive MK II - bereits zeigen konnten, handelt es sich beim Steel String Supreme um den Versuch, den Sound des legendären Dumble Steel String Singers in ein Pedal zu packen. Dieser Amp ist bekannt für seinen dynamischen und vollen Cleansound am Rande der Übersteuerung und wird immer wieder mit Stevie Ray Vaughan und John Mayer

Vertex Steel String Supreme (SRV) Test

Test

Der Vertex Steel String Supreme (SRV) nimmt sich den legendären Clean- und Crunch-Ton von Stevie Ray Vaughans Dumble Steel String Singer #001 und zum Vorbild.

Vertex Steel String Supreme (SRV) Test Artikelbild

Das Vertex Steel String Supreme (SRV) Overdrive-Pedal ist die überarbeitete Version des Steel String Supreme, nun im schwarzen Gewand und mit der Zusatzbezeichnung SRV für Slight Return Version. Vertex hatte bereits 2018 eine Slight Return Version des damals aktuellen Steel String Clean Drive in limitierter Auflage herausgebracht. Klar, dass diese Pedale recht schnell vergriffen waren und mittlerweile auch auf dem Gebrauchtmarkt hohe Preise erzielen.

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)