Focal Solo6 Test

Fazit

Der neue Solo6 von Focal überzeugt mich: ein hochwertiger und präziser Speaker, der in einem moderaten Preisfeld spielt, wodurch er selbst in der Mehrzahl nicht komplett die Bank sprengen dürften – zum Beispiel in einem Immersive-Setup. Bei begrenztem Platzangebot macht auch ein Paar alleine Sinn: Für seine kompakten Maße bietet der Speaker ein ordentliches Referenzmaß, das mit knackigen und tiefen Bässen, präzisen Mitten und offenen Höhen überzeugend abliefert. Das macht er nüchtern, aber nicht langweilig – weshalb die Monitore sich geradezu als Arbeitsgerät prädestinieren. Ob sie in diesem Preisbereich nun besser oder schlechter als Genelec, Neumann, ADAM, Dynaudio oder PSI ist, kann ich aufgrund des fehlenden Direktvergleichs nicht beurteilen – die Solo6 ist aber auf jeden Fall in bester Gesellschaft und Unterschiede sind in Nuancen zu finden: 4,5 Sterne.

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • tolles, großes Stereobild

  • nüchtern, aber nicht langweilig
  • 
präzise und knackige Basswiedergabe
  • schön unaufgeregte Auflösung in den Mitten und Höhen
Contra
  • leichte Schärfe im absoluten Nahfeld
Artikelbild
Focal Solo6 Test
Für 1.329,00€ bei


Focal Solo6, vorn und hinten
Hochwertiger Nahfeld-Monitor: Focal Solo6

Features

  • Aktiver Zwei-Wege-Bassreflex-Studiomonitor

  • 6.5“-Tieftöner und 1.5″-Beryllium-Hochtöner

  • Übertragungsverlauf: 45 – 40.000 Hz bei -3dB

  • maximaler SPL 110 dB (50-10kHz, Freifeld @ 1m)
  • 
Verstärkerleistung (RMS): 80 W (Tieftöner) + 50 W (Hochtöner)
  • einstellbarer Hochpassfilter, low- und high-shelving EQ und low-mid-EQ (160 Hz)

  • XLR-Eingang, umschaltbare Eingangsempfindlichkeit (+4 dBu / -10 dBV)
  • schaltbarer Focus-Modu (nur Tieftöner): 110 – 10.000 Hz im Ein-Wege-Modus

  • Focus-Eingang und -Ausgang: 6,3-mm-Klinke

  • MDF-Gehäuse mit furnierten Seitenteilen

  • Abmessungen (H x B x T): 334 x 24.6 x 29,5 mm

  • Hergestellt in Frankreich
  • Gewicht: 13 kg

  • Preis: 1.329 Euro (Straßenpreis am 29.7.2022)
>
“>
Hot or Not
?
Focal Solo6 Review

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: Focal präsentiert die ST6 Line Studiomonitore
News

Focal stellt die ST6 Line bestehend aus Solo6, Twin6 und Sub12 auf der NAMM 2022 vor

NAMM 2022: Focal präsentiert die ST6 Line Studiomonitore Artikelbild

NAMM 2022: Focal hat die überarbeiteten Versionen seiner legendären professionellen Studiomonitore Solo6 und Twin6 angekündigt. Die neuen Versionen dieser Aktivmonitore bewahren Focals Erbe für Design und Klangwiedergabe, bieten aber noch mehr klangliche Details und noch mehr Transparenz.

Focal Sub12 Test
Test

Kräftiger Studio-Subwoofer mit Bassmanagement: der Focal Sub12, ein Teil der ST-6-Serie, perfekt für Focal Solo6, Twin6 und andere Nahfeldmonitore

Focal Sub12 Test Artikelbild

Der Focal Sub12 ist ein aktiver Studio-Subwoofer mit 13 Zoll. Gleichzeitig ist er Teil der neuen ST-6-Serie. Er ergänzt nicht nur den Focal Solo6 und den Twin6 im Stereo- oder Surround/Immersive-Kontext perfekt, sondern natürlich auch jeden anderen Studio-Speaker. Das liegt vor allem an seinem integrierten Bassmanagement! Warum genau dieser dicke Donnerkasten eine gute Wahl ist, erfahrt ihr hier!

Bonedo YouTube
  • Apple Logic Pro 11 Overview (no talking)
  • LD Systems Mon15A G3 Review
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo