Anzeige

Feel Good Inc. Cover (Gorillaz) auf der Triple-Neck Gitarre!

Wir hatten euch schon mal ein Video vom Extraklasse-Gitarristen Luca Stricagnoli an dieser Stelle vorgestellt, da hatte er Thunderstruck komplett allein auf der akustischen Gitarre gespielt. Nun hat der italienische Gitarrist wieder zugeschlagen und eine Coverversion von Feel Good Inc. (Gorillaz) auf einer ganz speziellen Triple-Neck Gitarre aufgenommen, die eigentlich drei Instrumente vereint: Eine sechs-saitige Akustik ganz oben, in der Mitte ist eine sieben-saitige und unten lauert ein drei-saitiger Bass, eigentlich verkehrt herum, denn die Bünde beginnen rechts. Damit kann Luca aber mit der rechten Hand die Bass-Linie tappen. Der Snare-Sound wird mit einem Schlagwerk MC40 Multiclap erzeugt.
Viel Spass mit dieser herausragenden Performance.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Gorillaz_Akustik Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Gitarre Bodypercussion - Wie spiele ich eine Hi-Hat auf der Gitarre?

Magazin / Feature

In dem Video von GitarrenTunes wird gezeigt wie man die Hände zum Erzeugen von Hi-Hats benutzen kann!

Gitarre Bodypercussion - Wie spiele ich eine Hi-Hat auf der Gitarre? Artikelbild

In diesem Video zeigt Till von GitarrenTunes wie man mit den Händen Hi-Hats spielen kann. Mit gezieltem Klopfen auf den Korpus der Gitarre werden die Hats erzeugt. Dabei werden verschiedene Akkorde gespielt, mit denen die Begleitung der Bodypercussion optimal harmoniert. Auch weitere Techniken, um z.B. einen Shaker zu spielen, werden vorgestellt. 

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert

Magazin / News

Brian May Guitars bringt eine neue E-Gitarre auf den Markt, die in Zusammenarbeit mit Singer-Songwriterin Arielle entstand. Es handelt sich um das erste Signature-Modell von BMG, das nicht auf der Red Special der Queen-Legende basiert.

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert Artikelbild

Brian May Guitars bringt die erste Signature-Gitarre auf den Markt, die nicht allein im Namen der Queen-Legende steht. Das neue Instrument entstand in Zusammenarbeit mit der Singer-Songwriterin und Gitarristin Arielle und trägt den Namen der Künstlerin. Die E-Gitarre basiert – anders als bisherige BMG-Modelle – nicht auf der bekannten Red Special von Brian May. Grundlage war Arielles Gitarre Two Tones, die von der Musikerin bereits in ihrer Jugend selbst gebaut wurde.

Bonedo YouTube
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)
  • Marleaux Votan XS Deluxe 5 String
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone