Anzeige

Eurolite LED KLS-120 FX Compact Light Test

Praxis

Steuerung ganz nach individuellem Setup

Für die Ansteuerung des Eurolite LED KLS-120 FX Compact Light stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung, was in diesem budgetfreundlichen Preisbereich nicht unbedingt selbstverständlich ist. So kann die kompakte Lichtleiste per DMX-512 angesprochen werden, ebenso über die im Lieferumfang enthaltene handliche Infrarotfernbedienung. Optional steht die Möglichkeit der Steuerung per Quick-DMX über USB zur Verfügung; die USB-Buchse ist phantomgespeist. Komplettiert werden die Steuervarianten durch die integrierten Auto-Shows sowie Sound-to-Light über das integrierte Mikrofon. Praktisch ist, dass die LED-Derbys und die LED-Spots individuell einstell- und steuerbar sind.
Dabei lässt sich Kompaktleiste Stand-alone, auch als Master oder Slave ins Setup integrieren. Für die DMX-Steuerung bietet die Effektleiste aus dem Hause Eurolite mit 2, 9 und 21 Kanälen drei verschiedene DMX-Kanalmodi zur Konfiguration der Parameter.

Fotostrecke: 2 Bilder Konfiguration der Parameter über Display und Bedientaster möglich
Fotostrecke

Lichteffizienz und Effektausbeute

Dank der Ausstattung mit drei COB (Chip-on-board) 4 W 4in1 QCL LEDs im RGBW-Spektrum erzielen die Spots eine homogene Farbmischung. Die LEDs sind jeweils einzeln ansteuerbar und eignen sich auch für geschmackvolle Wash-Effekte mit einem Abstrahlwinkel von 18°. Zur Verfügung stehen 15 Farben, die sich direkt anwählen lassen.
Das erfolgt mit stufenloser Farbmischung, Farbwechsel, und Farbüberblendung. Zudem bietet das Eurolite LED KLS-120 FX Compact Light die Möglichkeit des Dimmens und den Strobe-Effekt. Gleichermaßen einzeln ansprechbar sind die Derbys mit LED-Strahleneffekt. An Bord haben sie dafür vier High-Power LEDs mit einer Leistung von 3 Watt und RGBW-Farbspektrum.
Werkseitig integriert sind drei Show-Programme, die sich wahlweise im Auto- oder Musikmodus abrufen lassen. Über die Programme erhält man bereits einen guten Eindruck dessen, was der kompakte Lichtkamerad an harmonischen und effektvollen Lichtern zu liefern imstande ist.

Fotostrecke: 5 Bilder Abwechslungsreiche Lichtszenarien
Fotostrecke

Geräuschentwicklung

Das Eurolite LED KLS-120 FX Compact Light arbeitet aufgrund der Konvektionskühlung insgesamt angenehm geräuscharm. Relativ deutlich zu hören sind die Derbys aufgrund der Rotationsbewegung, also auch dann, wenn sie kein Licht abstrahlen. Eine Lichtlösung also, die auch bei geräuschsensiblen Veranstaltungen genutzt werden kann.

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.