Anzeige

Erfolgreiches Gaming-Headset Beyerdynamic MMX 300 – zweite Generation erhältlich

Headsets für Gaming, Podcasts und moderne Kommunikation verlangen heute nach bester Sprachverständlichkeit in beide Richtungen und stellen höchste Ansprüche an Klangtreue und Praxistauglichkeit. Mit der zweiten Generation des Beyerdynamic MMX 300 stellt der deutsche Traditionshersteller eine überarbeitete Version der erfolgreichen Kombination aus Kopfhörer und Mikrofon vor, die nach wie vor bei vielen Gamern als bestmögliche Lösung für ihren Einsatzzweck gilt

Beyerdynamic_MMX_300_2nd_Generation

.
Headsets (“Hör-Sprech-Garnituren”) spielen in der Luftfahrt und Telekommunikation eine große Rolle, aber erst in TV und Rundfunk, bei Games, Podcasts und in anspruchsvollen Kommunikationsumgebungen ist kompromisslose Klangqualität gefragt. Die jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von zum Teil legendären Mikrofonen und Kopfhörern lässt Beyerdynamik auch in das neue MMX 300 Headset einfließen, das deshalb auch mit Profi-Features aufwarten kann: Das Mikrofon nutzt Kondensatortechnik (Backplate-Elektret) und überträgt 30 – 18000 Hz. Die Nierencharakteristik verhindert, dass Fremdschall das Klangbild stört. Der ohrumschließende, geschlossene Ohrhörer besitzt 18 dB Dämpfung, überträgt von 5 Hz bis 35 kHz und ist laut Hersteller erneut ein hervorragend auflösendes System mit sehr guter Ortung. Mit 96 dB Schalldruckpegel sollte der 32-Ohm-Hörer auch an eher schwachen Headphone-Amps laut genug sein. Mit einer Kraft von 3,5 N sitzt er fest auf dem Kopf, der Langzeit-Tragekomfort wird durch groß dimensionierte, weiche Velourspolster gewährleistet. Zum Lieferumfang des Beyerdynamic MMX 300 zählen austauschbare Kabel für Spielekonsolen, den Computer-Anschluss sowie ein Transport- und Aufbewahrungscase. Das Headset wird in Handarbeit in Heilbronn gefertigt – hiergibt es einen Eindruck aus der Produktion. Die unverbindliche Preisempfehlung des Headsets liegt bei 299 Euro.

Fotostrecke: 3 Bilder Der dynamische Kopfhörer des Headsets ist geschlossen und ohrumschließend. Dicke Velourspolster sorgen für ein angenehmes Tragegefühl.
Fotostrecke
Hot or Not
?
Beyerdynamic_MMX_300_2nd_Generation Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Zweite Generation: Audient veröffentlicht das ID44 (MKII) Audio-Interface

News

Audient betreibt weitere Produktpflege und aktualisiert sein Desktop-Audio-Interface ID44 auf Version MKII.

Zweite Generation: Audient veröffentlicht das ID44 (MKII) Audio-Interface Artikelbild

Mit der Einführung des neuen iD44 (MKII) setzt Audient einmal mehr neue Standards, denn das leistungsstärkste Desktop-Audiointerface iD44 wurde clever verbessert und beherbergt nun die neuesten Produktentwicklungen der englischen Audiospezialisten. Die Kombination dieser Verbesserungen mit vier Audient Console-Mikrofonvorverstärkern, erstklassigen Wandlern, ADAT-Erweiterbarkeit und symmetrischen Inserts bedeutet, dass das iD44 (MKII)die Audioleistung einer Audient-Konsole direkt auf jeden Desktop bringt“

Streaming Tipps & Tricks für DJs: erfolgreiches Video-Streaming von Webshows und DJ-Sets

DJ / Feature

DJ-Video-Streaming: Was sollte man außer Software und Hardware noch beachten, damit die eigene Webshow ein Erfolg wird?

Streaming Tipps & Tricks für DJs: erfolgreiches Video-Streaming von Webshows und DJ-Sets Artikelbild

DJ-Videostreaming ist das neue DJ-Clubformat, zumindest so lange uns die Corona-Krise in Atem und zuhause hält. Und Streaming ist einfacher als mancher denkt. Die Corona-Situation ist wie jede große Krise auch eine Zeitenwende. Ähnlich wie der Wandel von Vinyl zum Laptop zum USB-Stick kommen manche DJs damit besser klar und manche weniger. Daher gibt es auch keine Regeln, wie ein persönliches Streaming-Setup am besten aussehen sollte.

Neue Kopfhörer von Austrian Audio - der PG16 Pro Gaming und der PB17

Recording / News

Austrian Audio bringt das PG16 Pro Gaming Headset und das PB17 Professional Business Headset auf den Markt. Beide Headsets verfügen über dieselbe Technologie wie die hoch angesehenen Hi-X65-, Hi-X55- und Hi-X50-Pro-Audio-Kopfhörer.

Neue Kopfhörer von Austrian Audio - der PG16 Pro Gaming und der PB17 Artikelbild

Austrian Audio stellt das PG16 Pro Gaming Headset und das PB17 Professional Business Headset vor. Gamer profitieren von einem kristallklarem, hochauflösendem, professionellem Sound und perfekter Räumlichkeit. User werden die klanglichen Details, die Sprachverständlichkeit und das ermüdungsfreie Hören des geschlossenen Kopfhörers PB17 zu schätzen wissen.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone