Testmarathon_USB_MIDI_Keyboard_Controller
Test
3
28.05.2019

Test und Vergleich USB/MIDI Keyboard Controller

USB Controller Keyboards im Test

Wer einen USB/MIDI Keyboard Controller kaufen möchte, steht einer riesigen Auswahl gegenüber. Die praktischen Keyboard Controller zum Steuern von MIDI-Instrumenten oder einer DAW gibt es in allen Größen, mit den verschiedensten Ausstattungen und in jeder Preisklasse – das Angebot erschlägt einen förmlich. Da fällt die Entscheidung für das passende Gerät manchmal nicht leicht. Um euch die Suche nach dem besten Keyboard Controller für eure Zwecke zu erleichtern, haben wir hier alle unsere USB/MIDI Keyboard Controller Testberichte in einer Übersicht zusammengestellt.

Um beim Kauf eines USB/MIDI Controller Keyboards den Überblick nicht zu verlieren, sollte man sich zunächst genau informieren, welche Funktionen und Bedienelemente für den geplanten Verwendungszweck wichtig sind. Dazu werft ihr am besten einen Blick in unseren ausführlichen Kaufberater USB/MIDI Keyboard Controller, wo wir auf alle Funktionen heutiger Controller Keyboards detailliert eingehen.

Quickfacts: USB/MIDI Keyboard Controller

Was ist ein USB/MIDI Controller Keyboard?

Ein USB/MIDI Controller Keyboard ist ein Keyboard ohne eigene Tonerzeugung, das zum Ansteuern anderer MIDI-fähiger elektronischer Instrumente/Geräte verwendet wird. Auch zur Steuerung virtueller Instrumente, die auf einem Computer installiert finden sie ihren Einsatz. Ausgestattet mit diversen Bedienelementen zur Steuerung angeschlossener Instrumente/Geräte und Software-Plugins, sind USB/MIDI Controller Keyboards das ideale Medium im Studio und im Bereich des Homerecordings. Die Übermittlung der Steuerungsinformationen findet dabei über MIDI (Musical Instrument Digital Interface) statt, wobei das USB/MIDI Controller Keyboard per MIDI- oder USB-Kabel mit dem MIDI-fähigen Zielgerät verbunden wird.

Was bietet der Markt im Bereich der USB/MIDI Controller Keyboard?

USB/MIDI Controller Keyboards werden in unterschiedlichen Tastaturgrößen und Ausstattungsmerkmalen hergestellt. Vor dem Kauf sollte man sich über die eigenen Anforderungen und Bedürfnisse ein klares Bild machen.

Wer sich für einen USB/MIDI Keyboard Controller interessiert, sollte sich zunächst selbst ein paar Fragen stellen, mit denen man das große Angebot schon deutlich eingrenzen kann:

Wie nutze ich den USB/MIDI Keyboard Controller?

Für den Einsatz zu Hause oder im Studio bieten sich größere USB/MIDI Keyboard Controller mit normal großen Tasten an. Für pianistische Ansprüche sind auch Modelle mit Hammermechanik-Tastaturen. und evtl. sogar einer Hammermechanik-Tastatur erhältlich. Wer das Keyboard hingegen unterwegs verwenden möchte – zum Beispiel im Zug oder im Flugzeug – kann zu einigen ganz besonders kompakten Varianten greifen, die oft mit Minitasten ausgestattet sind.

Welchen Tastaturumfang benötige ich, kommen Minitasten in Frage? 

Große Masterkeyboards mit Hammermechanik, wie sie bevorzugt im Studio oder zur Steuerung größerer Live-Setups verwendet werden, findet man zumeist in den Größen mit 88 und (seltener) 76 Tasten. Kleinere USB/MIDI Keyboard Controller sind mit Tastaturen in den Größen 25, 49 und 61 Tasten (2, 4 und 5 Oktaven) am häufigsten vertreten. Viele Hersteller bieten Serien ähnlicher Keyboards in verschiedenen Größen an.

Besonders kompakte Controller Keyboards für den mobilen Einsatz verfügen oft über Minitasten, die schmaler und kürzer sind als die Tasten einer normal großen Klaviatur. Daran muss man sich beim Spielen zunächst gewöhnen und pianistische Darbietungen sind solche Keyboards naturgemäß eher ungeeignet. Zum Einspielen von Synthesizer-Parts oder zum Triggern von Samples und Loops reichen sie jedoch oft aus. Solche Keyboards können also ideale Begleiter für mobile Kreativ-Sessions sein.

Was möchte ich mit dem USB/MIDI Keyboard Controller steuern? 

Die typischen Einsatzgebiete sind das Spielen und ggf. die Steuerung bzw. Programmierung von Software-Instrumenten sowie die Fernbedienung der Transport- und Mixer-Funktionen eines Recording-Programms (DAW).

Welche und wie viele Bedienelemente und Controller benötige ich außer der Tastatur? 

Wer den DAW-Mixer und/oder mehrere Parameter von Software Synths fernsteuern möchte, benötigt einen USB/MIDI Keyboard Controller mit vielen Echtzeit-Controllern (Fader, Drehregler, Buttons etc.). Zum bauen von Beats sind neben der regulären Tastatur auch Drumpads interessant.

Wo wird der USB/MIDI Keyboard Controller eingesetzt?

Wird das Controller Keyboard nur am Computer eingesetzt, oder auch am iPad / Tablet oder standalone auf der Bühne? 

Hier geht es vor allem um Fragen der Kompatibilität (leider arbeiten immer noch nicht alle USB/MIDI Keyboard Controller anstandslos mit Tablet-Computern zusammen) und der Anschlüsse. Wer MIDI-Instrumente ohne den Umweg über einen Computer direkt ansteuern möchte, benötigt einen traditionellen MIDI-Ausgang (5-pol DIN). In diesem Fall ist auch die Frage der Stromversorgung wichtig: Ist der USB-Anschluss die einzige Möglichkeit, das Keyboard mit Strom zu versorgen – und wenn ja, klappt das auch mit einem USB-Netzteil, (zum Beispiel vom Handy)?

Wie viel kann oder möchte ich ausgeben? 

Die Preisspanne beginnt bei unter 50 Euro und reicht bis in den oberen dreistelligen Bereich hinein. Auch günstige USB/MIDI Keyboard Controller bieten heute oft einen beeindruckend großen Funktionsumfang und können mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis punkten. Wer lieber in ein Markeninstrument investiert, zahlt oft etwas mehr, bekommt aber in der Regel auch eine etwas bessere Qualität.

Der Test-Marathon

Um euch die Übersicht zu erleichtern, haben wir die getesteten USB/MIDI Keyboard Controller in die folgenden Kategorien gegliedert:

  • Controller-Keyboards / Masterkeyboards mit Hammermechanik
  • USB/MIDI Keyboard Controller mit leicht gewichteten Tasten
  • USB/MIDI Keyboard Controller mit tiefer Integration in DAWs und/oder Software Synthesizer
  • USB/MIDI Keyboard Controller mit Minitasten
  • Außergewöhnliche USB/MIDI Keyboard Controller (z.B. Keytars)

Ausgehend davon, welche Funktionen ihr euch von einem Controller-Keyboard wünscht, könnt ihr die Auswahl auf diese Weise schon erheblich einschränken.

USB/MIDI Keyboard Controller mit leicht gewichteten Tasten: Unsere Empfehlungen 2019

USB/MIDI Keyboard Controller mit leicht gewichteten Tasten im Test

Nektar Panorama T4 und T6 Test

Nektar Panoramas T4 und T6 sind USB-Controller-Keyboards im mittleren Preissegment, mit denen sich viele DAWs sehr tiefgreifend fernsteuern lassen. Alle Details im Testbericht!

Arturia Keylab MkII 61 Black Test

Wer auf der Suche nach einem MIDI-Controller ist, sollte sich den Arturia Keylab MkII 61 genauer anschauen. Alle Einzelheiten dazu findet ihr in unserem ausführlichen Test.

Novation 49SL MKIII Test

Novation bringen mit der MkIII-Serie die nächste Generation ihrer beliebten SL-Reihe. Der Controller verspricht eine hohe Funktionsdichte und vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Arturia KeyLab Essentials 61 Test

Mit der „Essential“-Serie hat Arturia seine etablierten „KeyLab“-Controller weiterentwickelt. Wir haben uns die 61er Version einmal näher angeschaut.

Nektar Impact LX88+ Test

Nektar hat die Impact LX Controller Keyboards aufgefrischt und durch die neue Impact LX+ Serie ergänzt. Wir haben das Nektar Impact LX88+ im Test.

M-Audio CTRL49 Test

Mit dem CTRL49 präsentiert M-Audio seine Version eines Controller Keyboards zur umfangreichen Steuerung von Plug-ins. Der Controller arbeitet mit der vom AKAI Advance bekannten VIP Software.

Nektar Impact LX88 Test

Das Nektar Impact LX88 ist ein USB/MIDI-Controllerkeyboard mit 88 Tasten, das eine umfangreiche Kontrolle von DAWs und Klangerzeugern ermöglicht. Alle Einzelheiten im Test.

Nektar Impact GX49 Test

Controller Keyboards zur weitreichenden DAW-Steuerung für kleines Geld – geht das? Nektar sagt ja und schickt seine neue Impact GX Serie in dieses Rennen.

Alesis VX49 Test

Mit dem VX49 vereint Alesis den Workflow einer Workstation mit den Vorzügen der computerbasierten Musikproduktion zur Steuerung von VST-Instrumenten. Wir haben das Controller-Keyboard für euch getestet.

Nektar Panorama P4 und P6 Test

Das Nektar Panorama P6 und das kleinere P4 sind USB Keyboard Controller mit weitreichenden DAW-Steuerungen. Alle Details im Testbericht!

AKAI Professional Advance 49 Test

Mit den Controller-Keyboards der Advance Serie verspricht AKAI Professional die volle Kontrolle über Software-Instrumente. Wir haben für euch das AKAI Advance 49 getestet.

Swissonic ControlKey 49 Test

Die Swissonic ControlKey USB/MIDI Keyboard Controller sind Masterkeyboards mit DAW-Control-Funktionen. Wir haben die Variante Swissonic ControlKey 49 im Test.

Alesis V49 und Alesis VI49 Test

Mit den V- und VI-Serien hat Alesis neue Controllerkeyboards im Angebot. Können sie sich gegen die Konkurrenz behaupten? Wir hatten die Modelle V49 und VI49 im Test.

Akai MPK 261 Test

Akais ambitionierter Keyboard/Controller ist nicht gerade ein Schnäppchen, hat im Gegenzug aber auch einiges an interessanten Features zu bieten.

M-Audio Axiom Air 61 Test

Mit dem M-Audio Axiom Air geht die beliebte Serie von USB-Controller-Keyboards in die nächste Runde. Was kann das neue Spitzenmodell?

Samson Carbon 49 Test

Das Samson Carbon 49 ist ein schlankes, elegantes USB-Controllerkeyboard zu einem attraktiven Preis. Wir haben es getestet.

Samson Graphite 49 Test

Das Samson Graphite 49 ist mit einer Vielzahl von Controllern ausgestattet. Kann sich das USB-Controllerkeyboard gegen die Konkurrenz durchsetzen?

Miditech Midistart music 25 Bundle Test

Mit dem 25-Tasten großen MIDI-Keyboard Midistart zum kleinen Preis bläst der Hersteller Miditech zur Jagd auf Laptop-Musiker und sonstigen Beifang. Müssen wir uns in Acht nehmen?

Roland A-49 Test

Das USB-/MIDI-Controllerkeyboard Roland A-49 tritt mit seinen 49 Tasten gegen starke Konkurrenz an. Kann es sich gegenüber den Mitbewerbern behaupten?

Behringer U-Control UMX250

Mit „Ultimate Studio in a Box“ preist Behringer das UMX250 USB/MIDI Controller Keyboard inklusive Audiointerface und Software an. Faktencheck!

Miditech Garagekey

Platz- und Geldmangel sprechen eindeutig für die Anschaffung des Miditech Garagekey. Spricht denn auch etwas dagegen?

Line6 Mobile Keys

Line6 baut jetzt auch Controller-Keyboards?! Ja, richtig. Mit den Mobile Keys gibt es zwei Modelle, die zudem auch iOS-geeignet sind.

Arturia Analog Experience The Laboratory 61

Arturias "Analog Experience THE LABORATORY 61" verspricht einen Soundquerschnitt durch fast alle Software-Emulationen des Herstellers, und bringt dazu ein eigenes Controller-Keyboard mit.

Novation Impulse 49

Die USB-Controllerkeyboards von Novation werden von vielen als die Besten ihres Fachs angesehen. Mal schauen, ob auch die neuen Impulse Modelle diesem Anspruch gerecht werden können.

CME Z-Key 61

Das CME Z-Key bietet fürs Geld ein Aluminiumgehäuse und eine Tastatur. Dazu zwei Spielhilfen und einen Controller. Das ganze im hübschen Design. Mehr nicht. Oder etwa doch?

CME UF50 classic

Ob Kunststoff-Seitenteile mit Klavierlack-Finish wohl ausreichen, um einem Controller-Keyboard die Eleganz eines Konzertflügels zu verleihen?

Behringer UMX610

Auch ins Getümmel der Controller-Keyboards hat sich die Marke gestürzt. Aber warum auch nicht, immerhin war Behringer schon für einige Überraschungen gut.

Infrasonic M49

Haifischbecken Low-Budget Controllerkeyboards. Wer hier mitschwimmen will, der muss Profil zeigen. Ob der Zuschnitt des Infrasonic M49 dafür genügend Auftrieb liefert?

ESI KeyControl 49 XT

Wer am Computer Musik machen will, der braucht ein Controllerkeyboard. Und davon gibt es eine ganze Menge schon für kleines Geld. Eines davon ist das ESI KeyControl 49 XT.

Alesis QX49

Der ohnehin schon fast undurchdringlich erscheinende Dschungel der DAW Controller wächst weiter und weiter. Ob das QX49 wohl über die Wipfel der Konkurrenz herausragen kann?

Roland A500S

Am Roland A500S ist nicht viel dran außer einer Tastatur und ein paar Knöpfen. Umso wichtiger ist hier eine gute Qualität. Ist das A500S "in good shape"?

Icon Logicon 5 Air

Neulinge haben es grundsätzlich schwer, und in der Tastenwelt ganz besonders. Nur wer mit innovativen Ideen überzeugt, kann dort überleben.

Akai MPK25

Ein guter Ruf verpflichtet: Akai-Kunden erwarten hochwertige, benutzerfreundliche Programmier-Instrumente. Die MPK-Reihe spricht besonders die Keyboarder an ...

Controller-Keyboards / Masterkeyboards mit Hammermechanik: Unsere Empfehlungen 2019

Controller-Keyboards / Masterkeyboards mit Hammermechanik im Test

Native Instruments Komplete Kontrol S88 Test

Mit dem Native Instruments Komplete Kontrol S88 bietet der Hersteller das Controller-Keyboard nun auch mit 88 Tasten an. Zugleich wurde die Software aktualisiert. Alle Details im Test!

Arturia KeyLab 88 Test

Das Arturia KeyLab 88 ist ein USB/MIDI-Keyboard-Controller mit 88 Tasten und einem umfangreichen Softwarepaket. Was das KeyLab 88 zu bieten hat, steht in unserem Testbericht.

Studiologic Acuna 88

Das Acuna 88 der italienischen Tastaturschmiede Studiologic bietet die bekannte Hammermechanik, eine iPad-Anbindung - und noch mehr?!

Studiologic VMK161 Plus

Ein Hammermechanik-Controller mit nur fünf Oktaven? Den gibt es tatsächlich, er heißt Studiologic VMK und lässt sich notfalls unter den Arm geklemmt transportieren. Hammer to go sozusagen.

Doepfer LMK4+ GH

Ab sofort verbaut Doepfer im LMK4+ eine neue Tastatur. Für uns ein Anlass, uns diesen Masterkeyboard-Klassiker mal etwas genauer anzuschauen.

Akai MPK88

Die Akai MPKs gehören zu den teuersten, aber auch edelsten USB-Controller-Keyboards auf dem Markt. Was leistet die Version MPK88?

Studiologic Numa Serie

Der Golfer hat seinen Schläger, der Koch sein Messer und der Pianist seine Tastatur – gute Handwerker brauchen gutes Werkzeug.

M-Audio ProKeys 88 Test

Wie geil ist Geiz? Wir klären, ob M-Audio mit dem ProKeys 88 eine preisgünstige Alternative zu den deutlich teureren Stagepianos und Masterkeyboards anderer Hersteller bietet.

USB/MIDI Keyboard Controller mit tiefer Integration in DAWs und/oder Software Synthesizer: Unsere Empfehlungen 2019

USB/MIDI Keyboard Controller mit tiefer Integration in DAWs und/oder Software Synthesizer im Test

Nektar Panorama T4 und T6 Test

Nektar Panoramas T4 und T6 sind USB-Controller-Keyboards im mittleren Preissegment, mit denen sich viele DAWs sehr tiefgreifend fernsteuern lassen. Alle Details im Testbericht!

Arturia Keylab MkII 61 Black Test

Wer auf der Suche nach einem MIDI-Controller ist, sollte sich den Arturia Keylab MkII 61 genauer anschauen. Alle Einzelheiten dazu findet ihr in unserem ausführlichen Test.

Novation 49SL MKIII Test

Novation bringen mit der MkIII-Serie die nächste Generation ihrer beliebten SL-Reihe. Der Controller verspricht eine hohe Funktionsdichte und vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Arturia KeyLab Essentials 61 Test

Mit der „Essential“-Serie hat Arturia seine etablierten „KeyLab“-Controller weiterentwickelt. Wir haben uns die 61er Version einmal näher angeschaut.

Nektar Impact LX88+ Test

Nektar hat die Impact LX Controller Keyboards aufgefrischt und durch die neue Impact LX+ Serie ergänzt. Wir haben das Nektar Impact LX88+ im Test.

M-Audio CTRL49 Test

Mit dem CTRL49 präsentiert M-Audio seine Version eines Controller Keyboards zur umfangreichen Steuerung von Plug-ins. Der Controller arbeitet mit der vom AKAI Advance bekannten VIP Software.

Nektar Impact LX88 Test

Das Nektar Impact LX88 ist ein USB/MIDI-Controllerkeyboard mit 88 Tasten, das eine umfangreiche Kontrolle von DAWs und Klangerzeugern ermöglicht. Alle Einzelheiten im Test.

Nektar Impact GX49 Test

Controller Keyboards zur weitreichenden DAW-Steuerung für kleines Geld – geht das? Nektar sagt ja und schickt seine neue Impact GX Serie in dieses Rennen.

Alesis VX49 Test

Mit dem VX49 vereint Alesis den Workflow einer Workstation mit den Vorzügen der computerbasierten Musikproduktion zur Steuerung von VST-Instrumenten. Wir haben das Controller-Keyboard für euch getestet.

Native Instruments Komplete Kontrol S88 Test

Mit dem Native Instruments Komplete Kontrol S88 bietet der Hersteller das Controller-Keyboard nun auch mit 88 Tasten an. Zugleich wurde die Software aktualisiert. Alle Details im Test!

Nektar Panorama P4 und P6 Test

Das Nektar Panorama P6 und das kleinere P4 sind USB Keyboard Controller mit weitreichenden DAW-Steuerungen. Alle Details im Testbericht!

AKAI Professional Advance 49 Test

Mit den Controller-Keyboards der Advance Serie verspricht AKAI Professional die volle Kontrolle über Software-Instrumente. Wir haben für euch das AKAI Advance 49 getestet.

Arturia KeyLab 88 Test

Das Arturia KeyLab 88 ist ein USB/MIDI-Keyboard-Controller mit 88 Tasten und einem umfangreichen Softwarepaket. Was das KeyLab 88 zu bieten hat, steht in unserem Testbericht.

Arturia MiniLab Test

Das MiniLab ist Arturias neuester Streich aus einer Serie von USB-Controllerkeyboards, die im Bundle mit der Analog Lab Software kommen. Kann das Kleine was?

Arturia Analog Experience The Laboratory 61

Arturias "Analog Experience THE LABORATORY 61" verspricht einen Soundquerschnitt durch fast alle Software-Emulationen des Herstellers, und bringt dazu ein eigenes Controller-Keyboard mit.

USB/MIDI Keyboard Controller mit Minitasten: Unsere Empfehlungen 2019

USB/MIDI Keyboard Controller mit Minitasten im Test

Akai Professional MPK Mini Play Test

Das Akai MPK Mini Play ist da! Wer schon immer mal Musik auf kleinstem Raum und ohne seinen Laptop machen wollte, sollte sich diesen kleinen Controller genauer anschauen. Hier geht’s zum Test!

AKAI LPK25 und LPD8 Wireless Test

AKAI Professional haben das LPK25 und LPD8 neu aufgelegt und um eine Bluetooth Wireless Schnittstelle ergänzt. Wir haben die neuen Controller getestet.

Korg nanoKey Studio Test

Das Korg nanoKey Studio ist ein kompaktes USB-MIDI-Keyboard mit Bluetooth und Batteriebetrieb. Wir hatten es im Test!

Arturia Keystep Test

Mit dem Arturia Keystep gesellt sich ein Controller mit Tastatur zur beliebten Beatstep-Reihe. Was der kleine Franzose kann, erfahrt ihr im Test.

CME Xkey 37 Test

Das CME Xkey 37 ist die größere Version des Xkey Controller Keyboards. Im Test erfahrt ihr, was das CME Xkey 37 außer einer zusätzlichen Oktave zu bieten hat.

Miditech i2-mini 32 Test

Das Miditech i2-mini 32 ist ein kompaktes USB-Masterkeyboard mit 32 Minitasten zu einem sehr günstigen Preis. Ob es überzeugen kann, steht in unserem Testbericht.

Arturia MiniLab Test

Das MiniLab ist Arturias neuester Streich aus einer Serie von USB-Controllerkeyboards, die im Bundle mit der Analog Lab Software kommen. Kann das Kleine was?

CME X-Key Test

Das USB-Controllerkeyboard CME X-Key besitzt Tasten, die an eine Computertastatur erinnern. Kann man darauf spielen? Wir haben es ausprobiert.

M-Audio Keystation 32 Mini

Die ersten USB-Keyboards in Nanogröße werden wohl nicht vor dem Jahr 2050 erhältlich sein. Bis es so weit ist, kann man sich mit der M-Audio Keystation 32 Mini behelfen – denn die ist auch schon SEHR klein.

Akai MPK Mini

Die MPK Serie von Akai bietet Controller Keyboards in allen erdenklichen Größen. Der Gegenpol zum 25kg schweren 88-Tasten Hammermechanik-Schiff MPK88 ist das MPK Mini für den mobilen Laptop-Produzenten.

Korg MicroKey

Das Aus für Wurstfinger? Zumindest ist das Gerücht falsch, dass auf Korgs MicroKey ein Sticker mit einem durchgestrichenen solchen prangen soll. Aber das wäre auch zu schade.

Akai LPD8,LPK25, MPD18

Laptops werden immer leistungsfähiger und kleiner. Schön, dass auch die Controller-Hersteller den Trend erkannt haben. Akai präsentiert gleich drei neue Controller!

Korg nano-Serie

Zwergenaufstand oder Technik-Revolution? Auch wenn der erste Eindruck eher putzig ist, kommen die nano-Controller von Korg mit ernsten Absichten.

Außergewöhnliche USB/MIDI Keyboard Controller im Test

Artiphon Instrument 1 Test

Das Artiphon Instrument 1 möchte ein Controller sein, mit dem du Gitarre, Bass, Violine, Piano, selbst Schlagzeug spielen kannst. Wir testen, ob es diesem Anspruch genügt.

Roland AX-Edge Test

Mit der AX-Edge bringen Roland den jüngsten Synthesizer-Sprössling der kultigen Keytar-Serie, die schon seit ca. 30 Jahren existiert. Wir haben die neue Keytar getestet.

Roli Block Seaboard Test

Roli integrieren ihre innovative Seaboard-Technologie nun auch in das Block-Format: Vorhang auf für das Seaboard Block!

Alesis Vortex Wireless 2 Test

Alesis bringt mit Vortex Wireless 2 den Nachfolger des Wireless Vortex und pflanzt die Gattung der Umhängekeyboards jetzt in der dritten Generation fort. Wir haben uns die Keytar einmal näher angeschaut.

Roli Seaboard Rise Test

Das Roli Seaboard Rise ist eine Mischung aus Touchpad und Tastatur. Wir haben den neuartigen MIDI-Controller getestet.

CME Xkey 37 Test

Das CME Xkey 37 ist die größere Version des Xkey Controller Keyboards. Im Test erfahrt ihr, was das CME Xkey 37 außer einer zusätzlichen Oktave zu bieten hat.

Alesis Vortex Wireless Test

Das Umhänge-Controllerkeyboard Alesis Vortex Wireless ersetzt das Vortex und löst ein Problem des Vorgängers: Ab sofort wird drahtlos gerockt!

CME X-Key Test

Das USB-Controllerkeyboard CME X-Key besitzt Tasten, die an eine Computertastatur erinnern. Kann man darauf spielen? Wir haben es ausprobiert.

Alesis Vortex Test

Das Alesis Vortex ist ein USB-Controllerkeyboard zum Umhängen. Wir haben uns für euch in die Achtziger zurückgebeamt und die Keytar umgeschnallt.

Verwandte Artikel

User Kommentare