Gitarre Hersteller_TREX
Test
1
10.03.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Der T-Rex Space Master liefert einen soliden Reverb-Sound und deckt die typischen Hall-Standards ab. Es gibt authentisch klingende Spring, Room und Hall-Algorithmen, dazu kommt noch der LFO-Modus mit einem schönen Modulations-Effekt auf dem Reverb. Die Reverb-Sounds können gut dosiert werden und erzeugen einen angenehmen Raum-Effekt hinter dem Gitarrensignal und lassen dem Direktsignal auch bei extremen Settings genügend Platz. Als kleines As im Ärmel kommt noch die schaltbare Boost-Funktion hinzu, die sehr neutral klingt und somit gut geeignet als Solo-Boost für den "Go to eleven"-Sound ist. Wer auf der Suche nach einem Standard-Hallpedal ist und eine Boost-Funktion gebrauchen kann, sollte sich den Space Master durchaus zu Gemüte führen.

  • Pro
  • hohe Klangqualität
  • vier Modes
  • feine Dosierung des Effektanteils
  • integrierte Boost Funktion
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: T-Rex
  • Modell: Space Master
  • Typ: Reverb Effektpedal
  • Regler: Reverb, Boost, Decay, Mode
  • Anschlüsse: Input, 2x Output, 9V DC (Minuspol innen)
  • Schalter On/Off, Boost, Spillover
  • Stromaufnahme: 85 mA
  • Spannung: 9V (Batterie oder Netzteil)
  • Maße: 99 x 123 x 50 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 358 Gramm
  • Ladenpreis: 99,00 Euro (Februar 2018)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare