Superbooth20
News
3
25.04.2020

Superbooth 2020: TIP TOP AUDIO Z5000, ZVERB & ECHOZ - Drei neue Multieffektprozessoren für das Eurorack

Eurorackmodule

Zur SUPERBOOTH 2020 Home Edition bringt der für seine digitalen Eurorack-Effekte bekannte Hersteller TipTop Audio mit Z5000, ZVERB und ECHOZ gleich drei neue Module für das Eurorack.

Das Z-DSP von Tip Top Audio ist seit vielen Jahren das non-plus-ultra wenn es um digitale Effekte im Eurorack geht. Das liegt unter Anderem an dem leistungsstarken Spin-FV1 Chip, der hier verwendet wird. Des Weiteren gibt es viele verschiedene, sehr hochwertige Programme, welche man sich auf SD Karten dazu kaufen kann. Das Z-DSP wurde 2013 veröffentlicht, und der hier verwendet Chip ist auch heute ein Aushängeschild für leistungsstarke Mikroprozessoren. Da die Parameter aller Programme auf drei Potis, und dementsprechende CV-Eingänge zur Steuerung beschränkt sind und man das Display eigentlich nur zur Programmauswahl verwendet, haben sich Benutzer schon seit Jahren eine kleinere Z-DSP Version gewünscht.

Zur Superbooth 2020 gibt es nun endlich kleinere Z-DSPs. Naja, nicht ganz. Tip Top stellt drei neue Effektprozessoren vor, die lediglich 8 TE, anstatt der 28 TE der originalen Version breit sind, jedoch fixe Programme haben, die nicht getauscht werden können. Die drei neuen Module Z5000, ZVERB und ECHOZ verwenden anscheinend den gleichen Chip wie das Z-DSP, aber genaue Informationen gibt es darüber nicht. Auch nicht ob die Programme der drei neuen Module die gleichen sind, die schon für den Z-DSP erhältlich sind. So hat das ECHOZ verschiedene Delay Algorithmen, ZVERB Reverbs und das Z5000 von allem ein bisschen. Z5000 war übrigens auch der Name des ersten Moduls von Tip Top Audio, das in 2008 rauskam. Auch damals war es schon ein digitaler Multieffekt, der auch das erste dieser Art für Eurorack war. Diese drei Effekte verfügen jeweils über einen Monoeingang und einen Stereoausgang. Die Steuerung bleibt die gleiche wie beim originalen Z-DSP. Die neuen Module gibt es jetzt alternativ mit schwarzen Frontplatten.

 Alle drei Module sind ab sofort erhältlich und kosten jeweils €199

Preise     
Z5000      199 €

ZVERB

     199 €

ECHOZ

     199 €
Verfügbarkeit:      Sofort

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare