Schrottpresse
Feature
9
08.06.2021

Spotify Only You: Neue Kampagne zu eigenem Hörverhalten

Niemand kennt euren Musikgeschmack so gut wie...

Manche hören Nachts um 2 Uhr Death Metal zum einschlafen, andere füllen ihre Jogging-Playlist mit Hits von Elvis Presley, Beyonce und Helene Fischer. Die Hörgewohnheiten der Nutzer von Spotify können sehr unterschiedlich sein. Bei der neuen "Only You"-Kampagne von Spotify werden dabei die persönlichen Vorlieben zu Vorschein gebracht - in unterhaltsamen Stories und interessanten Playlists. 

Spotify Wrapped lässt am Ende des Jahres immer das vergangene Jahr Revue passieren. Der Jahresrückblick mit seinen ungewöhnlichen Statistiken füllt für kurze Zeit so manche Instagram-Stories. Mit interessanten und lustigen Fakten wartet auch "Only You" auf. Die Kampagne ist derzeit in der mobilen Version von Spotify zugänglich (iOS und Android). Um mehr über die eigenen Hörgewohnheiten herauszufinden, bekommt man im "Suche"-Tab die "Only You"-Story direkt angezeigt. Dort werden dann unterhaltende Fakten des Hörverhaltens präsentiert: Welche Titel hört man am liebsten am Abend, welche Artists aus unterschiedlichen Genres hört man nacheinander oder welche Artists würde man am liebsten zum Abendessen an einen Tisch setzen. Das beste an der ganzen Sache ist allerdings, dass es im Anschluss möglich ist neue personalisierte Playlists abzuspeichern, etwa mit den Artists am Abendtisch.  

In der Pressemitteilung von Spotify zu dem neuen Feature werden die einzelnen Bereiche wie folgt beschrieben: 

  • Mein Audio-Geburtshoroskop: Bietet eine Übersicht von Künstlern und Künstlerinnen in drei Kategorien, die an ein Horoskop angelehnt sind:
  • – Sonnenzeichen: Der oder die Lieblings-Künstler der vergangenen sechs Monate.
  • – Mondzeichen: Künstler, welche am besten die emotionale oder verletzliche Seite der Hörer und Hörerinnen zeigt.
  • – Aszendent: Künstler oder Künstlerin, mit dem/der sich die User kürzlich verbunden haben.
  • Your Dream Dinner Party: Die User wählen drei Artists, die sie zur Dinner Party ihrer Träume einladen würden. Spotify erstellt pro Auswahl einen personalisierten Spotify Mix, der die passende Stimmung dafür liefert.
  • Your Artist Pairs: Mit diesem Feature entdecken die User, welche zwei Künstler oder Künstlerinnen unterschiedlicher Genres sie in letzter Zeit gestreamt haben. Wer sonst würde zum Beispiel Greta Van Fleet direkt nach Olivia Rodrigo spielen?
  • Your Song Year: Diese Zusammenfassung zeigt, in welche Jahre die User musikalisch gereist sind.
  • Your Time of Day: Vereint Songs und Podcasts, welche die User entweder früh morgens oder spät abends streamen.
  • Your Genres/Topics: Liefert einen Überblick über die Top Musik- und Podcast-Genres der User.

Ein ganz neues Feature ist Spotify Blend. Hierbei können zwei Freunde mit unterschiedlichen Accounts (werbefinanziert oder Spotify Premium) ihre Musik in einer kuratierten Playlist vereinen. Ein Algorithmus erkennt die Hörgewohnheiten der zwei Freunde und fügt automatisch neue Lieder hinzu. Dieser Bereich ist in der mobilen Version unter "Suche" -> "Alles durchsuchen" -> "Für dich erstellt" zu finden. Hier werden auch sämtliche personalisierte Playlists, von "Dein Genre Mixtape" über "Deine Künstler*innen-Mixtapes", angezeigt. 

Verwandte Artikel

User Kommentare