Hersteller_ProjectSAM Software
Test
10
09.05.2011

FAZIT
(5 / 5)

Symphobia punktet auf ganzer Linie. Ein Mangel an Percussion-Elementen oder Fehlen von Triller-Artikulationen kann meiner Meinung nach die klangliche Wucht dieses virtuellen Orchesters nicht entkräften. Wer großen Hollywood-Sound für Film, Fernsehen oder Games sucht, wird definitiv die eine oder andere Seite der Library zu schätzen wissen - und auch wer bereits mit einem der großen virtuellen Orchester arbeitet, kann Symphobia als zusätzliche Mischfarbe einsetzen.

Mit Symphobia kann man ähnlich wie ein Filmkomponist arbeiten, der seine Skizzen an einen Orchestrator weitergibt und vorerst weniger in Einzelstimmen als in ganzen Sektionen denkt. Dies gestaltet die Arbeit sehr einfach und übersichtlich und spart vor allem Zeit. Realität ist bekanntlich, dass Filmkomponisten oft unter einem enormen Zeitdruck arbeiten, da sie als Puffer zwischen die Fronten eines nicht eingehaltenen Terminplans der Produktion und einer feststehenden Veröffentlichung geraten. Mit ihrer hohen Effizienz wird Symphobia in solchen Momenten extrem hilfreich sein, und in diesem Kontext kann man die Orchester-Library aus den Niederlanden getrost als fliegenden Holländer bezeichnen. Man bemerkt, dass die Leute von ProjectSAM selbst im Business der Filmmusik arbeiten und wissen, worum es dabei geht. Ich bin symphobisiert!

PRO

  • Grandioser Hollywood-Sound und erstaunlicher Realismus
  • Perfekt für Filmmusik und Game-Soundtracks
  • Zeiteffektive und ergebnisorientierte Handhabung
  • Eigenständiges Konzept zur Umsetzung eines virtuellen Orchesters
  • Vergleichsweise ressourcenschonend

CONTRA

  • -

TECHNISCHE DETAILS

  • Orchester-Library für Kontakt 4/Kontakt Player 4
  • 20 GB Datenvolumen (20 GB unkomprimiert)
  • Minimale Systemanforderungen: PC: Windows XP (SP2), Vista, Win 7 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Pentium oder Athlon XP @ 1,4 GHz MAC: Mac OS X 10.5
  • Intel Core Duo @ 1,66 GHz
  • Kontakt Player 4
  • NICHT kompatibel mit PowerPCs 1 GB RAM (2GB empfohlen)
  • Mind. 20 GB freier Festplattenspeicher
  • Internetverbindung für den Autorisierungsprozess
  • Dual-Layer DVD-Laufwerk
  • Preis (UVP): 1070,99,- €
4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare