Workshop_Folge
Workshop
2
30.11.2012

Produce-Alike #18 - Rihanna

"Diamonds" zum Nachproduzieren

Rihanna ist die erste Künstlerin, der wir eine zweite Folge dieser Workshopreihe  widmen. Diese Ehre wird ihr zuteil, weil die Sängerin aus Barbados eine der zuverlässigsten Hitlieferantinnen der letzten Jahre ist. Auch “Diamonds”, Rihannas erste Single aus ihrem neuen Album “Unapologetic”, setzte sich in mehreren Ländern an die Spitze der Charts. In den USA war der Song sogar schon ihre zwölfte Nr.1-Single – das muss man erst einmal schaffen!

Produziert wurde die Ballade von den schwedischen Hitexperten “Stargate” in Zusammenarbeit mit dem Amerikaner Benny Blanco (Katy Perry, Britney Spears, Ke$ha, Maroon 5, u.a.) und der australischen Songwriterin Sia Furler. Dass die Schweden bei vier der 18 Songs, die wir uns in diesem Workshop bislang angesehen haben, die Finger im Spiel hatten, zeugt von ihrer derzeitigen Omnipräsenz in den weltweiten Hitparaden. Ein wiederkehrendes Muster: Der aktuellen Mode folgend, gibt es immer eine Handvoll angesagter Produzenten(teams), die für bestimmt drei Viertel der Charthits einer bestimmten Periode verantwortlich sind. Nach ein paar Jahren zieht die Karawane dann weiter und die nächsten Hitbastler sind an der Reihe. Hat man das große Los gezogen, lautet die Devise also: Möglichst viel abräumen, bevor man aus der Mode kommt...

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare