News
4
01.04.2021

Pearl Drums stellt die Duoluxe Chrome / Brass Snares vor, auch Matt Halpern bekommt ein neues Signature-Modell

Mit den zwei neuen Duoluxe Snares, die Pearl dieses Jahr zum 75. Firmengeburtstag veröffentlicht, vollzieht der japanische Hersteller eine Rückschau auf ein anderes legendäres Snaremodell  aus den 1970er Jahren mit Messingkessel, die Jupiter Chrome over Brass Snares. Diese gab es sowohl mit Parallelabhebung als auch mit einfachem Strainer. Letzteres Modell in der 14“ x 5“ Variante hat u.a. Stewart Copeland auf den ersten The Police Aufnahmen gespielt.

Die neuen Duoluxe Snares gibt es in den klassischen Kesselgrößen 14“ x 5“ und 14“ x 6,5“, sie haben einen 1 Millimeter starken, verschweißten Messingkessel. In den zwei mittig platzierten Sicken sind Folienstreifen in der Farbe Nicotine White Marine aufgeklebt. Die Trommeln sind außerdem mit 10 „Battleship“- Spannböckchen im Vintage Design sowie mit 2,3 mm Super Hoops und Edelstahlstimmschrauben bestückt. Als Teppichabhebung ist das SR-017 Modell verbaut.

Die Trommeln werden mit Straßenpreisen von 549€ (14x5) bis 599€ (14x6,5) ausgepreist.

MH1460/B Black-on-Brass Signature Snare Drum für Matt Halpern

Der Periphery-Drummer Matt Halpern bekommt dieses Jahre ein neues Pearl Signature Modell. Die komplett in schwarz gehaltene Trommel hat einen 1,5 Millimeter starken Messingkessel. Schwarz verchromte Mastercast Gussspannreifen und schwarze STL Swivel Tube Lugs runden das optische Bild ab. Die gelben Unterlegscheiben von Badge und Luftausgleichslöchern sorgen für einen zusätzlichen Hingucker.  Matt Halpern ist bekannt für sein kraftvolles Spiel, als Schlagfell hat er sich somit für ein Evans Heavyweight Dry Fell entschieden. Mit dem STL150 ClipLock Strainer lässt sich der Grad der Teppichspannung verriegeln, sodass sie auch bei heftiger Bearbeitung nicht nachgibt.

Die MH1460/B Snare soll für 799€ über den Ladentisch gehen.

Weitere Infos gibt es unter: https://pearldrum.com/eu

Verwandte Artikel

User Kommentare