Anzeige

Pearl kündigt die Sensitone Heritage Alloy Snaredrums an

Zum 75-jährigen Geburtstag veröffentlicht der japanische Hersteller Pearl Drums eine ganze Reihe von neuen Modellen, außerdem werden neue Variationen von altbekannten Konzepten aus der langen Firmengeschichte wieder in den Drumshops erhältlich sein. Zu Letzterem zählen auf jeden Fall die Sensitone Snaredrums, die erstmals 1996 auf den Markt kamen. Für die sechs neu vorgestellten  Heritage Alloy Modelle, die es in je zwei verschiedenen Kesseltiefen gibt, greift man auf die drei beliebtesten Metallvariationen zurück: Stahl, Messing und Aluminium.

Die 14x6,5er Sensitone Heritage Alloy aus nahtlosem Aluminium. (Alle Bilder: zur Verfügung gestellt von Pearl Europe)
Die 14×6,5er Sensitone Heritage Alloy aus nahtlosem Aluminium. (Alle Bilder: zur Verfügung gestellt von Pearl Europe)


Die Sensitone Heritage Snares sind mit 10 Bridge Style Lugs bestückt, bei der verbauten Teppichabhebung handelt es sich um das etwas einfachere SR-017 Modell. Als Schlagfelle sind Remo USA Ambassador Coated Felle aufgezogen. Die Heritage Alloy Snares sind etwas preisgünstiger als die letzte Generation der Sensitone und Sensitone Premium-Modelle. Die Trommeln richten sich an aufstrebende Spieler, die auf der Suche nach einer „amtlichen“, aber bezahlbaren Snare sind. 

Die Sensitone Heritage Alloy Steel Snares haben einen 1.0mm starken, verschweißten und verchromten Kessel.
Sensitone Heritage Alloy Steel 14 “x5” Snare Drum (STH1450S)    
Verkaufspreis € 279,00 
Sensitone Heritage Alloy Steel 14 “x6.5” Snare Drum (STH1465S)  
Verkaufspreis € 299,00

Fotostrecke: 2 Bilder Sensitone Heritage Alloy Steel Snare in 14″ x 6,5″.
Fotostrecke

Die Heritage Alloy Aluminum Modelle haben einen 1.2mm starken, nahtlosen Kessel.
Sensitone Heritage Alloy Aluminum 14″x5″ Snare Drum (STH1450AL) 
Verkaufspreis € 369,00 
Sensitone Heritage Alloy Aluminum 14 “x6.5” Snare Drum (STH1465AL)   
Verkaufspreis € 389,00 

Sensitone Heritage Alloy Aluminum Snare in 14" x 5".
Sensitone Heritage Alloy Aluminum Snare in 14″ x 5″.

Die Sensitone Heritage Alloy Brass Snares haben als Grundlage einen 1mm starken, schwarz verchromten Messingkessel.
Sensitone Heritage Alloy Black/Brass 14 “x5” Snare Drum (STH1450BR)    
Verkaufspreis € 419,00
Sensitone Heritage Alloy Black/Brass 14″x6.5″ Snare Drum (STH1465BR)  
Verkaufspreis € 469,00 

Fotostrecke: 2 Bilder Sensitone Heritage Alloy Brass Snare in 14″ x 6,5″.
Fotostrecke

Weitere Infos gibt es auf: https://pearldrum.com/eu

Hot or Not
?
Sensitone Heritage Alloy Brass Snare in 14" x 6,5".

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christoph Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Pearl Sensitone Heritage Alloy Snaredrums 2021 Test

Drums / Test

Für das Modelljahr 2021 hat Pearl seine beliebten Sensitone Metallkessel Snaredrums einem Update unterzogen. Was es damit auf sich hat und wie die sechs Sensitone Heritage Alloy Trommeln klingen, erfahrt ihr im Test.

Pearl Sensitone Heritage Alloy Snaredrums 2021 Test Artikelbild

Seit gut 25 Jahren bietet die Firma Pearl ihre Sensitone Snaredrum-Serie nun schon an, und während dieser Zeit haben sich die Trommeln einen Ruf als Arbeitstiere im besten Sinne des Wortes erspielt. Ein Wunder ist das nicht, denn neben den gängigen Größen und einer wachsenden Anzahl von Kesselmaterialien boten sie funktionale Hardware und attraktive Preise. Zur Markteinführung in den 90er Jahren konnte zwischen Stahl- und Messingvarianten gewählt werden, die Hardware bestand aus den bekannten Bridge Type Böckchen sowie der einfachen, aber funktionalen SR-017 Abhebung.

Pearl Sensitone Duoluxe 14“ x 5“ & 14“ x 6,5“ Brass Snares Test

Drums / Test

Zwei Messingsnares mit verchromten Kesseln wirft Pearl unter dem Namen „Duoluxe“ neu in den Ring. Wir haben uns die Trommeln für euch angeschaut.

Pearl Sensitone Duoluxe 14“ x 5“ & 14“ x 6,5“ Brass Snares Test Artikelbild

Pearl’s Jupiter Snares genießen unter anderem wegen eines gewissen Stewart Copeland, seines Zeichens Stöckeschwinger der Kultband The Police, eine gesteigerte Bekanntheit. Auf den ersten Alben der Band benutzte er das B4514 Modell in 14“ x 5“ mit verchromtem Messingkessel, das für sein aktuelles Tama Signature-Modell Pate stand. Dieses Jahr hat die Firma Pearl anlässlich ihres 75. Jubiläums einige Neuauflagen der bewegten Firmengeschichte vorstellt. Die beiden Duoluxe Brass Snares erinnern dabei an die bekannten Messingsnares aus den 1970er Jahren. Wir haben sie für euch abgeklopft.

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test

Drums / Test

Bei unseren heutigen Testobjekten, den Pearl 13x3 Brass und Maple Piccolo Snaredrums, sowie den 12x7 und 10x6 Maple Snares aus der Effects Serie, handelt es sich um Klassiker im Pearl-Programm. Zeit für einen Check.

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test Artikelbild

Es gibt Instrumente, die sind weder brandneu noch richtig „retro“, Legendenstatus besitzen sie auch noch nicht und trotzdem begegnet man ihnen immer wieder. In diese Kategorie lassen sich unsere heutigen Testobjekte einordnen. Es handelt sich um die beiden Pearl 13x3 Piccolo Snaredrums in Ahorn und Messing, ein sogenanntes „Soprano“ Modell mit 12x7 Zoll Ahornkessel sowie um die kompakte 10x6er „Popcorn“-Snare, ebenfalls mit Ahornkessel. Alle vier Teile gibt es schon eine gefühlte Ewigkeit, kleine Updates halten sie optisch und technisch frisch, sonst ändert sich wenig. 

Pearl 13" x 3" Steel Piccolo, Short Fuse und Fire Cracker Effect Snaredrums Test

Drums / Test

Die 13" x 3" Steel Piccolo, Short Fuse 10" x 4,5" und die zwei Fire Cracker Snaredrums treten an, um knallige Effektsounds zum moderaten Preis zu liefern. Wir haben sie gecheckt.

Pearl 13" x 3" Steel Piccolo, Short Fuse und Fire Cracker Effect Snaredrums Test Artikelbild

Im ersten Test ging es um die Modelle der Mittel- und Oberklasse, heute sehen wir uns – mit einer Einschränkung – die etwas einfacher gestalteten und damit günstigeren Instrumente an. Mit der Einschränkung ist das 13" x 3" Piccolo Steel Modell gemeint, welches preislich eher den Maple- und Brass-Versionen der gleichen Bauart zuzurechnen ist. Bei den anderen drei Kandidaten handelt es sich um das 10" x 4,5" Zoll kleine Short Fuse Modell samt mitgeliefertem Halter sowie um die beiden Fire Cracker Varianten in 10" x 5" Stahl und 12" x 5" aus Pappelholz. 

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)