Test
5
29.03.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Wenn DJ Jazzy Jeff Orbit Concepts Bag als die Besten der Welt bezeichnet, muss es schon etwas heißen. Der sehr hochwertig verarbeitete Jetpack Prime Rucksack bietet genügend Platz für einen Battle-Mixer, 17-Zoll MacBook Pro, Tablet, Vinyls, DVS-Soundkarte und reichlich Accessoires. Alles wird optisch sehr ansprechend, extrem kompakt, hochwertig und wetterfest verpackt, allerdings leider etwas auf Kosten der Stoßsicherheit. Vor allem der momentan größte Battle-Mixer, Ranes Seventy-Two, eckt leicht am Reißverschluss an. Kleinere Gadgets fühlen sich dagegen geräumiger aufgehoben. Auch Laptop, Soundkarte, Tonabnehmer, Ständer, Tablet und Vinyl finden ihren „place to be“. Trotzdem, weniger ist mehr: Wenn man sein Setup etwas reduziert, dazu das Mixerfach extra polstert, dankt es einem nicht nur der Rücken, sondern auch der Jetpack Prime als sicherer und komfortabler Reisebegleiter.

  • Pro
  • sehr robust und sehr gute Verarbeitung
  • großes Volumen
  • wasserundurchlässig
  • Mixer kompatibel
  • für Laptops bis 17 Zoll geeignet
  • Tabletfach
  • Contra
  • Reißverschluss nur einseitig wassergeschützt
  • Seitentaschen nicht gepolstert
  • Features
  • DJ-Rucksack
  • Kompatibel für 2-Kanal-Battle-Mixer, wie Pioneer DJ DJM-S9, Rane Sixty-Two, Seventy-Two
  • Gepolsterte Fächer zum Schutz des Equipments
  • Fächer für: Laptop (bis 17“), Tonabnehmer, Kopfhörer, Vinyl und sonstiges
  • Kompakte Größe
  • Extrem robust und wetterfest dank Nylon und Ripstop-Material
  • Carry-on tauglich
  • Fly Handgepäck tauglich
  • Farbe: schwarz
  • Maße: 520 x 355 x 236 mm
  • Gewicht: 2 kg
  • Preis: 237,88 Euro
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare