News
1
19.05.2020

OPFXS Asteroide – Sampler und Harmonizer für die Großen

Manchmal muss es ein bisschen mehr sein. Und dann hat der italienische Hersteller OPFXS mit dem Asteroide genau das Richtige für dich – zumindest, wenn du es gern etwas experimenteller, dabei aber trotzdem noch musikalisch hast.

OPFXS Asteroide

Schön, dass die Firma nach eher DIY-anmutender Optik endlich zu lackierten Gehäusen gefunden hat. Das gibt auch dem Asteroide ein ganz anderes, professionelleren Aussehen. Und auch klanglich hat das Sampler + Harmonizer Pedal einiges zu bieten.

Features

Gesteuert wird es über die sechs Regler für Fundamental, Mix, Low Oct, High Harmonics und 2nd Harmonics. Dazu ein Kippschalter für Single und Dual, Letzterer gibt zwei gesampelte Noten als Akkord wieder.

OPFXS ASteroide Effekt Pedal Sample Harmonizer Front

Dazu gibt es zwei Fußschalter: Bypass und Sample. Die Benutzung sollte eigentlich relativ klar sein. Du drückst beim Anspielen einer Saite den Sample-FS als Momentary und die Note wird dann „unendlich“ wiedergegeben. Mit den Reglern kann es durch tiefere oder höhere Oktave auch wie eine Orgel bzw. mit Oktaver erklingen. Oder du lässt das Sample im Loop erklingen, während du etwas ganz anderes spielst. Am besten, du schaust dir das Video unten an.

Preis und Marktstart

Ich finde, für das Gebotene im Video sind die aufgerufenen 180 Euro vertretbar. Gerade durch die coolen Octaver-Funktionen und die Momentary-Optionen im OPFXS Asteroide. Es kann ab sofort ab Hersteller in Italien bestellt werden. Händler in Deutschland konnte ich nicht finden, hier hilft nur nachfragen.

Mehr Infos

Video

Verwandte Artikel

User Kommentare