Anzeige

NUX Optima Air – Akustikgitarre aus Impulsantworten

NUX Optima Air
NUX Optima Air

Aus Fernost kommt die Firma NUX mit immer interessanteren Produkten daher. Sicher hast du den Firmennamen schon einmal auf Übungsamps, dem Atlantic Reverb & Delay Pedal* oder dem Horseman Klon-Clone gesehen. Nun gibt es etwas, das es bisher noch nicht auf dem Markt gibt. Das NUX Optima Air Effektpedal ist nicht nur ein Preamp, sondern auch ein Akustikgitarrensimulator.

Akustikgitarren via Impulsantwort

Die Inspiration kam dem Entwickler durch 3 Sigma Audio, die via Impulsantworten von Akustikgitarren deine Akustikgitarre klingen lassen, wie die, von der die Impulsantwort aufgenommen wurde. Das heißt: Recording von deiner Schrammelakustikgitarre über ein DI-Signal (und den Piezo/Pickup) und in der DAW wird es zur Martin D45. Prinzipiell. Das gleiche Prinzip liegt auch diesem Effektpedal zu Grunde, nur eben ohne Pflicht-DAW.

NUX Optima Air

Die Benutzung ist denkbar einfach: Du spielst mit dem Mikro in das Pedal rein und erstellst so dein eigenes IR-Profil deiner Ziel-Akustikgitarre. Dann kannst du die Impulsantwort einfach auf das Signal einer anderen Akustik- oder E-Gitarre legen und es soll am Ende wie die aufgenommene Gitarre erklingen. Dazu gibt es noch einen Preamp und einen 3-Band-EQ für Feinjustierung an die Hand. Es gibt dazu auch einen Editor für macOS und Windows.

NUX Optima Air Effektpedal Editor

Der Editor am PC

Und wenn du noch mehr Spaß haben möchtest, kannst du über den FX-Loop weitere Effektpedale in das NUX Optima Air einschleifen. Abgegriffen wird das Signal dann über den XLR-DI-Ausgang direkt in den Mixer, Interface oder PA. Zusätzlich ist ein Kopfhörerausgang für geräuschloses Üben und ein AUX-In verbaut. Über USB kann es als Audiointerface genutzt werden.

Klingt eigentlich gut, auch wenn mich die Sounds im unten verlinkten, echt langen, aber guten Video nicht so überzeugen. Aus meiner ollen Musima DDR-Klampfe eine Martin oder Taylor zu machen, ist aber durchaus reizvoll. Vor allem, weil ich dann einfach das günstige Modell mitnehmen könnte und keine Angst zu haben brauche, dass den teuren Modellen bei Jams im Park (aktuell natürlich nicht) etwas passiert oder jemand sich als Langfinger ausprobiert.

Nux Optima Air Impulsantworten Gibson Taylor Martin

Die verfügbaren Gitarren

Ab Werk sind übrigens 15 Impulsantworten vorinstalliert:

  • Gibson Hummingbird
  • Gibson J15
  • Martin D45
  • Martin D28
  • Taylor 814
  • Gibson J200
  • Gibson J45
  • Martin HD28
  • Taylor 314

Damit kann man doch einiges anfangen, wobei natürlich jede Quell-Gitarre mit der jeweiligen IR anders klingen dürfte.

Preis und Marktstart

Für 179 USD (Europreis aktuell noch unbekannt) klingt es auf jeden Fall nach einer Idee für ein paar besondere Sounds. Und mit den Impulsen ab Werk ist das NUX Optima Air sicher einen Blick wert.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
NUX Optima Air

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Nux Optima Air Test

Gitarre / Test

Das Nux Optima Air Pedal setzt auf IR-Technologie, um die Nachteile von Piezo und Co. auszugleichen und der Akustikgitarre ihren Naturton zurückzugeben.

Nux Optima Air Test Artikelbild

Das Nux Optima Air Multifunktionspedal des chinesischen Herstellers Cherub Technology & Co vereint einen IR-Loader, einen Preamp, eine DI-Box und diverse weitere Funktionen unter einem Dach. Herzstück der originellen Konzeption ist der IR-Loader. Dieser soll dem Signal die charakteristischen Eigenschaften einer Akustikgitarre zurückgeben, die üblicherweise bei der Abnahme per Tonabnehmer verlorengehen.

Nux Mighty Air Test

Gitarre / Test

Der Nux Mighty Air Wireless ist ein kleiner Stereo Modelling-Amp, der in Kombination mit einer Smartphone-App in Sachen Ausstattung keine Wünsche offenlässt.

Nux Mighty Air Test Artikelbild

Mit dem Mighty Air Wireless Stereo Modelling Amplifier hat der chinesische Hersteller einen ausgesprochen kompakten Übungsverstärker auf dem Markt, der randvoll bestückt ist mit unterschiedlichen Verstärkertypen, Effekten und vielem mehr, was man als Gitarrist von einem komplett ausgestatteten Modelling-Amp erwartet.

Vergleichstest Multieffektgeräte für Akustikgitarre

Test

Im bonedo-Testlabor haben sich im Laufe der Zeit einige Multieffektgeräte und Preamps für Akustikgitarre die Klinke in die Hand gegeben.

Vergleichstest Multieffektgeräte für Akustikgitarre Artikelbild

E-Gitarristen gehen selten ohne sie auf die Bühne: Die Rede ist von Gitarren-Multieffektgeräten, die in kompakter Ausführung fast alles mitbringen, was der Gitarristenjob erfordert. Aber neben der E-Gitarre kommt nicht selten auch die Akustikgitarre zum Einsatz, deren Sound ebenfalls gerne veredelt werden möchte. Und damit sind wir beim Problem: Die überwiegende Mehrzahl der aktuellen Effektpedale ist für die Elektrofraktion konstruiert. 

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)