NAMM_2018
News
3
24.01.2018

NAMM 2018: Roland GP609 Digital Grand Piano vorgestellt

Digitalpiano

Digitaler Flügel von Roland

Mit dem GP609 Digital Grand Piano stellt Roland zur NAMM einen digitalen Flügel vor, der durch eine neue Soundengine sowie eine neue Tastaturmechanik inspirieren soll.

Ausgestattet mit einem Mehrkanal-Lautsprechersystem, soll der entstehende Klang damit natürlich zu Ohr gebracht werden. Durch Bluetooth-Unterstützung können Anwender mobile Geräte kabellos mit dem Instrument verbinden, um Musik zu streamen und diese über das Piano integrierte Mehrkanla-Lautsprechersystem abspielen.

Die verbaute SuperNATURAL Piano Modelling-Technologie soll authentische akustische Klavierklänge ermöglichen, deren komplexe Klangnuancen natürlich auf die Spielweise des Anwenders reagieren sollen. Die verwendete PHA-50 Hybrid-Tastatur aus Holz und strapazierfähigen, modernen Verbundmaterialien, soll zusätzlich authentisches Spielgefühl sowie Robustheit vermitteln.

Das GP609 bietet weitere integrierte Funktionen zum Üben, darunter die Möglichkeit mit Splits und Layern zu arbeiten sowie einen Twin Piano-Modus, ein Metronom und eine Aufnahmefunktion. In Kombination mit den Roland-Apps Piano Partner 2 und Piano Designer sowie der Bluetooth-Funktionalität sollen mit dem GP609 zusätzliche Möglichkeiten bereit stehen.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • Klassisches Digital Grand Piano mit 150 cm Tiefe und 148 kg Gewicht
  • Integriertes 6.1-Mehrkanal Lautsprechersystem (sechs Lautsprecher/ein Tieftöner) 
  • SuperNATURAL Piano-Modeling-Technologie
  • PHA-50 Tastatur (Progressive Hammer Action mit Druckpunkt-Simulation
  • Musikwiedergabe über Smartphone oder Tablet via Bluetooth
  • MIDI over Bluetooth
  • Headphones 3D Ambience-Funktionalität
  • Höhenvariable Deckelöffnung über Stützstangen
  • Integrierte Rollen zum Bewegen des Flügels
  • Zwei Ausführungen: Ebenholz poliert und Weiß poliert

Preis: 9.999 €

Verfügbarkeit: März 2018

Das Produktvideo zum Roland GP609 Digital Grand Piano

Weitere Infos dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare