Hersteller_TC_Electronic 2015_Musikmesse_Frankfurt
News
6
07.04.2015

Musikmesse 2015: TC Helicon MP-76

Neues Gesangsmikrofon mit MicControl

TC Helicon kommt mit einem neuen Bühnen-Mikrofon auf die Musikmesse 2015: Das MP-76 ist der Nachfolger des beliebten Gesangsmikrofons MP-75 und verfügt über eine umfangreichere MicControl-Steuerung. Mit dieser lassen sich verschiedene Helicon-Geräte, darunter aus der VoiceTone- und VoiceLive-Serie fernsteuern.

Das Supernierenmikrofon für Live-Vocals ist besonders für sehr nahe Besprechung ausgerichtet und gut gegen Körperschall und Popplaute gesichert. Die Kapsel folgt dem dynamischen Prinzip und verwendet dazu einen leichten Neodym-Topfmagneten. TC Helicon geben den Frequenzgang mit 50 Hz - 18 kHz an.

Anders als der Vorgänger MP-75 verfügt das TC Helicon MP-76 über umfangreichere Steuerungsmöglichkeiten: Nicht mehr nur einer, sondern vier verschiedene Buttons ermölichen die Beeinflussung verschiedenster Helicon-Geräte – sie sind überdies frei mit Parametern belegbar! Ein kleines LC-Display gibt visuelle Rückmeldung und zeigt beispielsweise an, welches Preset momentan aktiv ist. Eine Batterie ist nicht notwendig, die Spannungsversorgung des Gesangsmikrofons erfolgt über Phantom-Power. Alle MicControl-fähigen TC-Gerät sind kompatibel, die komplette Vier-Button-Steuerung erlauben folgende Geräte: TC Helicon VoiceLive 3, VoiceLive Touch 2, Play Acoustic, Play Electric, VoiceLive Playund  VoiceSolo FX150. Das Mikrofon kostet 149 Euro.

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

User Kommentare