News
3
29.10.2020

Momo Müller Roland System-8 Editor and Soundbank: System-8 Plug-in Controller

Software-Entwickler Momo Müller veröffentlicht mit dem Roland System-8 Editor ein neues und günstiges Plug-in, mit dem sich der Roland System-8 Synth fernsteuern lässt.

Mi dem Roland System-8 Editor hat Momo Müller nun einen weiteren Controller im Plug-in-Format am Start, das jeden Parameter und jede Funktion des Roland System-8 steuern kann. Die auch stand-alone lauffähige Software bietet auch zusätzliche Funktionalität, die seitens der Hardware nicht zu erhalten ist. Dazu gehören zwei frei belegbare X/Y-Pads mit denen gleichzeitig mehrere Parameter modulierbar sind.

Optisch zeigt sich die Software im Abbild der zu steuernden Hardware, was das Arbeiten mit dem Roland System-8 Editor einfacher gestaltet, denn man sitzt quasi vor dem Synthesizer. Ein weiteres schönes Feature ist die Möglichkeit Sounds abzuspeichern, die mit dem Format des Synths kompatibel sind. Auf diese Weise lassen sich Presets mit Gleichgesinnten tauschen, ohne, dass der Editor auf dem Rechner installiert sein muss.

Die Roland System-8 Editor and Sound Bank Software ist auf der Webseite des Anbieters erhältlich und läuft unter Mac OSX und Windows stand-alone, als VST und AU in 32 oder 64 Bit.

Preis: 6,90 €

Verfügbarkeit: Sofort

Weitere Infos dazu gibt es auf der Webseite von Momo Müller.

Verwandte Artikel

User Kommentare