Software Hersteller_NativeInstruments
Test
10
17.02.2010

FAZIT
(4.5 / 5)

Komplete 6 ist uneingeschränkt jedem zu empfehlen, der in klanglicher Hinsicht richtig aus dem Vollen schöpfen will. Mit Battery, Reaktor, Absynth, Massive, Guitar Rig und Kontakt schickt Native sieben Spezialisten ins Rennen, die sich wunderbar ergänzen und ein sehr breites Klangspektrum abdecken. Die Qualität der Plugins ist allererste Sahne!

 

Die Neuerungen zielen darauf ab, die Bedienung der Instrumente noch intuitiver zu gestalten. Diese Maßnahme kommt besonders neuen Anwendern entgegen und senkt die Hemmschwelle, auch eigene Sounds zu programmieren.

 

Wer schon einmal über die Anschaffung von einem oder zwei der hier vorgestellten Native-Plugins nachgedacht hat, sollte vorher unbedingt prüfen, wie hoch die Differenz zu dem Preis von Komplete 6 ist. Genauer gesagt, ob es überhaupt eine Differenz zu Komplete 6 gibt. Denn alleine mit Kontakt und Battery liegt man schon über den Anschaffungskosten von Komplete 6! Also: Augen auf beim Plugin-Kauf!

 

Einen Wermutstropfen zum Schluss gibt es aber trotzdem: Es lässt sich ja noch verschmerzen, dass Akustik- und Elektropiano nun zu Bestandteilen der riesigen Kontakt-Library mutiert sind.

 

Hingegen wirklich bedauerlich ist, dass zwei sehr beliebte Kandidaten, die noch in Komplete 5 enthalten waren, nun für immer die Segel gestrichen haben: B4 II und Pro-53 – wir werden Euch sehr vermissen!

  • Pro
  • Preis / Leistung
  • riesige Klangauswahl
  • Soundqualität
  • Contra
  • einige Plugins aus Komplete 05 sind nicht mehr enthalten
  • Features
  • Bundle aller verfügbaren Native Instruments Instrumente
  • Stand Alone, ASIO, VST, RTAS, Core Audio, Core Midi, Direct Sound, Audio Units
  • Systemvoraussetzungen:
  • PC: Pentium oder Athlon XP ab 1,4 Ghz, 1GB Ram, Windows XP (SP2, 32 Bit), Vista (32/64 Bit), Windows 7 (32/64 Bit)
  • Mac: Intel Core Duo 1.66 Ghz, 1 GB Ram OS X 10.5
  • Benötigter Speicher: 4.5 GB Grundinstallatiom & 65 GB Library
  • Preis: 499,- Euro UVP
4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare