News
3
13.11.2020

Kodamo VFM37: FM-Synthesizer in Keyboard-Version

Es scheint, als leite das Ende des Jahres 2020 eine neue Welle im Bereich bewährter Synthesizer-Tonerzeugungen ein: FM-Synthese. Jetzt kommt Kodamo aus Frankreich mit VFM37 mit einem FM-Synthesizer, der mit 37-tastiger Klaviatur ausgestattet ist.

FM ist in - so sehen das Markt und Anbieter - ist doch vor zwei Tagen erst der Korg Opsix vorgestellt worden, dessen erweiterte 6-operatorige FM-Tonerzeugung die klassische FM-Synthese revolutionieren möchte. Auch gibt es bereits FM-Synthese im Twisted Electrons MegaFM, im Elektron Digitone, in den Korg Workstations Kronos und Nautilus sowie Yamaha Montage und MODX und einigen mehr. Auch Kodamo hat bereits mit dem Essence einen 6-Operator FM-Synth in Rackversion im Angebot.

Kodamo plant insgesamt zwei Tastatur-Varianten des VFM-Synths: Eine mit 37 Tasten, die zweite mit fünf-oktaviger 61-Tasten Klaviatur, die beide zur kommenden Superbooth21 vorgestellt werden. Preise dazu wurden noch nicht genannt. Kodamo teilt weiterhin mit, dass der bisherige Essence Synth noch einmal überarbeitet wurde und in Kürze als Essence Mk2 zu einem Preis von 1.390 € erhältlich sein wird.

Weitere Informationen zu diesen Themen sind auf der Webseite des Herstellers erhältlich.

Verwandte Artikel

User Kommentare