Workshop_Folge
Workshop
4
11.07.2013

Drum Play-Alike - John JR Robinson

Schlagzeug Workshop

Der Superhit-Drummer

John JR Robinson, der Trommler, um den es in diesem Play-Alike geht, hat in den frühen achtziger Jahren ein paar der berühmtesten Beats seiner Dekade entworfen und eingetrommelt. Beispielsweise zeichnet er verantwortlich für den "Ain't Nobody"-Groove von Chaka Khan, für den ihn aufgrund der Unspielbarkeit ganze Generationen von Cover-Drummern hassen. Dann wären da noch solche wie diejenigen in den Songs "Don't Stop Til You Get Enough" und "Rock With You" von Michael Jackson, "I'm So Excited" von den Pointer Sisters, "All Night Long" von Lionel Richie, "Crazy" von Seal oder Madonnas "Express Youself". Abgesehen von seinem Chaka-Groove sind also auch etliche seiner anderen Rhythmuskreationen in einem Standard-Coverband-Konzert zu hören. Nicht selten hört man vor einem dieser Songs den Drummer stöhnen, denn fast alle diese Beats sind schwer zu spielen, sogar "I'm So Excited" ist aufgrund der hohen Geschwindigkeit nicht gerade ein Selbstgänger.

Natürlich müssen für eine einigermaßen umfassende Aufzählung der von John eingetrommelten Welthits auch Titel wie "We Are The World", "Higher Love" von Steve Winwood, Eric Claptons "Change The World", George Bensons "Give Me The Night", "The Greatest Love Of All" von Whitney Houston oder "Rhythm Of My Heart" von Rod Stewart aufgeführt werden. In diesem Workshop beschränke ich mich aber auf die hervorstechendsten Beats des mittlerweile beinahe 60 Jahre alten Trommlers aus Iowa.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

Drum Play-Alike – Dave Grohl

Es gibt ein Leben neben den Foo Fighters, denn der Nirvana-Schlagzeuger hat seine Sticks beileibe nicht in die Ecke geschmissen! Wir zeigen ein paar seiner Tricks!

Drum Play-Alike – Matt Chamberlain

Wie: Ihr kennt Matt Chamberlain nicht? Eine echte Bildungslücke, schließlich ist Matt einer der gefragtesten Studiodrummer der USA! Die richtige Wahl für unsere erste Drum Play-Alike Ausgabe.

Drum Play-Alike - Chad Smith Drum Workshop

Die roten Schoten sind nicht zuletzt deshalb so heiss, weil Chad "Chili" Smith für den funky Groove sorgt. 2015 gibt es ein neues Red Hot Chili Peppers Album, und wir haben den Drum-Workshop für euch!

Meine Lieblings-Snare

Snares kaufen und ausprobieren gehört quasi zum guten Ton jedes Sound-affinen Drummers. Welche Modelle sind die Favoriten unserer Autoren? Darum dreht es sich in diesem Artikel.

User Kommentare