Hersteller_Korg
News
3
28.06.2013

Die neue KORG Pa900 Entertainer Workstation ab September erhältlich!

Als weitere Entertainer Workstation der oberen Keyboardklasse bringt Korg im September die neue Pa900 auf den Markt. Die neue Workstation verspricht technisch auf dem höchsten Niveau zu agieren und mit einem Aufgebot an neuen Sounds, Styles und Songbook-Einträgen daherzukommen.

Sie ist der Nachfolger der bereits bekannten Pa800 und soll eine neuartige Tonerzeugung bieten, welche auf über das Doppelte an Werks-DCM Daten verglichen mit dem kleineren Modell Pa600 zurückgreifen kann.
Für eigene und abrufbare Sounds stehen dem Nutzer 192 MB zur Verfügung. Bereits etablierte Sounds aus dem Pa3X (Musikant) und dem Stage Vintage Piano SV-1 sind im Pa900 wiederzufinden.

Weitere Features sind ein verbessertes Lautsprechersystem (2x20W), der TC Helicon Vocalist, ein MP3 Player/Recorder, der XDS Doppelsequenzer mit Überblendregler inklusive integriertem Video Ausgang.
Die zentrale Steuerung der Pa900 läuft über das 7 Zoll TFT Touch Display mit 800 x 480 Bildpunkten.

Sämtliche Highlights des Pa900 auf einen Blick:

  • Neuer virtueller Tongenerator-128 stimmig
  • Neues 7” TFT TouchView Farbdisplay (800 x 480)
  • Software-Lokalisierung über Micro SD-Karte
  • Übersichtliche Bedienoberfläche mit Schnellspeicher-Funktionen
  • TC-Helicon Vocalist (3-stimmig)
  • Über 400 Styles/1.100 Sounds
  • Digitale Zugriegelorgel
  • 192 MB User RAM - frei verfügbar
  • Lautsprechersystem mit 2 x 20 Watt Leistung
  • 61 leichtgewichtete Tasten mit Aftertouch
  • "My setting"-Performance
  • MP3 Player und Recorder (inkl. Transpose/Tempo-Funktion/Vocal Remover)
  • XDS Doppelsequenzer
  • Suchfunktion
  • Integrierter Video-Ausgang
  • SongBook


Lieferbar ca. September 2013

PA900: 2.141,00 € inkl. MwSt. (UvP)

Weitere Infos unter:
http://www.korg.de/produkte/keyboards-produktbersicht/pa900-produktinfo.html

Oops, an error occurred! Code: 201909190609485b9bd096

User Kommentare