Keyboards
News
3
02.04.2021

Behringer Polyeight – Achtstimmiger Klon des Korg Polysix

Es ist wieder soweit: Uli Behringer überrascht mit 'Polyeight' einem achtstimmigen Nachbau des Korg Polysix.

Im Aufbau zeigt sich der Behringer Polyeight fast identisch mit seinem Vorbild, bietet jedoch moderne Konnektivität in Form von MIDI- und USB-Anschlüssen plus Anschlagdynamik sowie Aftertouch, was sich durch einen Taster unterhalb des verbauten Displays erkennen lässt, über welches das Original nicht verfügte.

Ansonsten zeigt sich das Bedienfeld so wie das des Originals, was zu erwarten lässt, dass das Instrument auch so reagiert, wie man es erwartet. Der wichtigste Unterschied zum ursprünglichen Korg Polysix liegt allerdings in der Polyphonie. War der Polysix noch sechsstimmig, hat Behringer dem Klon jetzt zwei zusätzliche Stimmen spendiert, was sich auch in der gewählten Namensgebung zeigt.

Wie viel der neue Polyeight kosten wird und wann er auf den Markt kommt, darüber schweigt sich der Hersteller noch aus. Zu vermuten ist, dass sich das Instrument in einem ähnlichen Preisrahmen bewegt, der schon durch den MonoPoly aus gleichem Hause vorgegeben wird.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Behringer Facebook-Seite.

Verwandte Artikel

User Kommentare