Hersteller_AudioTechnica
Test
5
29.04.2013

Audio Technica AT-LP1240USB Test

USB-Turntable mit Direktantrieb

Die Rückkehr des Plattenspielers?

In einer Zeit, in der sich im professionellen DJ-Sektor mehr und mehr Controller durchsetzen, wagt es der renommierte Hersteller Audio Technica, mit dem AT-LP1240USB einen brandneuen Plattenspieler vorzustellen. Vielleicht gar kein so ungeschickter Schachzug, schließlich hat der Konkurrent Technics die legendären Modelle 1200 MKII und 1210 MKII vor einiger Zeit endgültig in Rente geschickt. Allein die Pressemitteilung dieses Ereignisses ließ damals die Gebrauchtgerätepreise explodieren.

Nun kommt wieder Schwung in den Turntable-Markt, denn die Ausstattungsmerkmale des mit 595 € UVP bepreisten AT-LP1240USB klingen wirklich sehr vielversprechend. Unser Testkandidat ähnelt von der Bauweise seinem Technics-Vorbild und kann darüber hinaus mit zeitgemäßen Zusatzfunktionen glänzen. Allen voran ein integriertes USB-Audiointerface, Reverse-Play und ein satter Pitch-Bereich von +/-20 Prozent. Doch schafft es Audio Technica mit diesem Gerät, den „Glanz vergangener Zeiten“ einzufangen und eine mit der MK-Serie vergleichbare Robustheit und Qualität zu bieten? Sein, oder Schein? Das ist hier die Frage! Antworten folgen. 

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare