Hersteller_Alesis
Test
2
08.05.2009

Alesis M1 Active 320 USB Test

Tönendes Fliegengewicht


Die Firma Alesis bietet  unter dem Namen M1 Active Serie eine Reihe aktiver Studiomonitore an. Innerhalb der Serie stehen insgesamt drei unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Das kleinste und kostengünstigste Paar heißt 320 USB und hat seinen Weg ins bonedo Testlabor gefunden.

 

Schon der Produktname verrät, dass es sich beim 320 USB Boxenpärchen um aktive Monitore mit integrierter USB-Schnittstelle handelt. Mit einem (Fliegen-)Gewicht von lediglich 3,4 Kilogramm und einem Schaltnetzteil sind sie reisefähig und somit ideal für den Einsatz beim mobilen Recording geeignet. 10 Watt RMS sollten für die Abhörlautstärke im Nahfeld ausreichen. Doch die beiden 320 USB-Boxen sind nicht nur Studiomonitore. Das eingebaute USB-Interface arbeitet in beide Richtungen und ersetzt so einen Wandler, um analoge Signale in einen Rechner zu übertragen. Kling ja recht vielversprechend. Schauen wir uns das kompakte Multitalent einmal näher an ...

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare