Eden 810 XLT Test

Fazit

Die Eden 810XLT ist vorrangig eine Box für Freunde opulenter Mitten. Das macht sie zu einem klaren Spezialisten für traditionelle Rockbasssounds. Allerdings limitiert diese Eigenschaft gleichzeitig ihre Flexibilität. Deutliche Minuspunkte sind das enorme Gewicht, besonders in Verbindung mit den nicht sehr tragefreundlichen Griffen. Die speziellen Frequenzeigenschaften der Box lassen sich durch gezieltes EQing am Verstärker korrigieren, ihr Grundsound gestaltet lineare Frequenzwiedergabeversuche  jedoch mitunter kniffelig.
Wenn ihr auf diesen Text klickt, gelangt ihr zur Hauptseite des Testmarathons. Wir hatten acht 8×10“-Boxen im Vergleichstest!

Unser Fazit:
3 / 5
Pro
  • regelbarer Hochtöner
  • Speakon- und Klinkeneingänge
  • guter, mitenbetonter Rockbass Sound
  • Rollen
Contra
  • enormes Gewicht
  • seitliche Tragegriffe zu scharfkantig
  • Flightcase-Klappgfriffe auf der Rückseite können beim Schieben einklappen und Finger einklemmen
  • Fliesbespannung sehr anfällig für Verschmutzung
  • bei hohen Lautstärken neigt die Box zu überbetonten Subfrequenzen
Artikelbild
Eden 810 XLT Test
Die Eden-Box kann ihr hohes Gewicht nicht rechtfertigen.
Spezifikationen:
  • Größe (cm) H x B x T: 134 x 58,4 x 46,9
  • Gewicht (kg): 92,2
  • Watt (RMS): 1400
  • Watt (Peak): 1700
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Hochtöner: ja, Aluminium, regelbar
  • Anschlüsse: 2 x Speakon; 2 x Klinke
  • Frontbespannung: Metall
  • Überzug: Filz
  • Rollen: 2x, versenkt
  • Eckenschutz: Kunststoff
  • Gleitschienen: –
  • Trittblech: –
  • Frequenzgang (Hz): 36 – 14.000
  • Lautsprecher: Eminence
  • Griffe: 2 x Flightcase (hinten); 2 x Schale (seitlich)
  • Besonderheiten: drei Reflexöffnungen vorne
  • Preis: 2355,– (UVP)
Hot or Not
?
Die Eden-Box kann ihr hohes Gewicht nicht rechtfertigen.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Teaser: The best Chorus/Flanger/Phaser bassgrooves #shorts
  • The best Chorus/Flanger/Phaser bassgrooves
  • First notes on the Glockenklang Blue Bird #shorts