Anzeige

DM Dock: Drum Modul mit iPad Adapter von Alesis ist ab jetzt erhältlich.

Alesis bietet das DM Dock als Drum-Lösung für die Bühne, als auch für die Studioumgebung an. Das Gerät hält neben dem Dock für das iPad auch Trigger-Ein- und Audioausgänge für den Schlagzeuger bereit. 

Bild: zur Verfügung gestellt von inMusic GmbH
Bild: zur Verfügung gestellt von inMusic GmbH


Aufgrund der CoreMIDI Kompatibilität kann der Nutzer, mit der Einbindung eines iPad, auf eine umfangreiche Auswahl an Sounds zurückgreifen. Des Weiteren stehen dem Schlagzeuger dreizehn Trigger-Eingänge zur Verfügung. Diese können zum Anschließen von verschiedenen Cymbal Pads o.ä. verwendet werden. Das Gerät stellt einen Kopfhörerausgang sowie symmetrische Stereoausgänge für die Klangausgabe bereit. Durch die Midi Ein- und Ausgänge kann das Gerät auch in eine ältere Studioumgebung eingebunden werden. Aber auch ein aktueller USB-Anschluss kann genutzt werden. Eine Schnittstelle für einen Fußschalter dient dazu Bankwechselbefehle oder MMC Befehle an das Drum Modul zu senden. 

Mit dem aufpreispflichtigen Alesis Module Mount kann das DM Dock in einem Rack oder auf einem Ständer befestigt werden.  

Features:

  • Drum Modul fürs iPad (1.-4. Generation)
  • Unterstützt nahezu jede Core MIDI App
  • 13 individuelle 6,3 mm TRS Triggereingänge zum Anschluss von Drum- und Cymbalpads oder anderen Triggerquellen
  • Unterstützt Dual Zone Drum- und Cymbalpads, Hi-Hat Pedale, Triple Zone Rides und Cymbals mit multiplem Choke
  • Spezielle Vorrichtung schützt und hält das iPad
  • Lässt sich über Alesis Module Mount fest in bestehende Drum Racks integrieren (separat erhältlich)
  • 6,3 mm Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler
  • 3,5 mm Mixeingang für externe Audioquellen 
  • Symmetrische 6,3 mm Stereoausgänge 
  • MIDI I/O zum Anschluss externer MIDI Hardware
  • USB MIDI Port zum Anschluss an einen Mac oder PC
  • Universalnetzteil lädt und versorgt das iPad mit Spannung
  • Zuweisbarer Fußschaltereingang für Program Changes, sowie Starten und Stoppen von Sequenzen oder des Metronoms
  • Preis: 289 € (UvP)
Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von inMusic GmbH

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Alesis Debut E-Drum Set Test

Drums / Test

Das Alesis Debut Kit ist ein speziell für Kinder konzipiertes E-Drumset. Im bonedo-Test haben wir das Kit genauestens unter die Lupe genommen.

Alesis Debut E-Drum Set Test Artikelbild

Das Alesis Debut Kit ist das erste speziell für Kinder konzipierte E-Drumset des US-amerikanischen Herstellers und erweitert damit die Riege der preisgünstigen Sets, zu denen auch die bereits von uns getesteten Nitro Mesh und Turbo Mesh Modelle gehören. Seit vielen Jahren sind E-Drumsets vor allem bei Einsteigern erste Wahl, wenn es darum geht, das Trommeln zu erlernen, ohne gleichzeitig die Nerven der Nachbarn zu strapazieren. Und da Einsteiger meistens Kinder sind, tun die Hersteller gut daran, ebendiese Zielgruppe bei der Entwicklung ihrer Instrumente besonders zu berücksichtigen.

Alesis Crimson II SE Mesh Kit E-Drum Set Test

Drums / Test

Das Alesis Crimson II SE Mesh Kit bietet knapp 700 Sounds, 125 Songs und eine Sample Import Funktion. Damit klingen die Eckdaten des Mittelklasse-Kits durchaus vielversprechend.

Alesis Crimson II SE Mesh Kit E-Drum Set Test Artikelbild

Das Alesis Crimson II SE Mesh Kit verdankt seinen Namen den auffälligen roten Meshhead-Drumpads, die es von den Kits der Konkurrenz abheben. Mit rund 850 Euro Ladenpreis richtet sich das Kit an ambitionierte Einsteiger oder fortgeschrittene Drummer, die eine umfangreiche Ausstattung sowie besondere technische Features, wie beispielsweise die Sample Import Funktion, schätzen. 

Gewinnspiel: Alesis Strike MultiPad

Magazin / Feature

Mach mit und sichere dir mit etwas Glück das Alesis Strike MultiPad!

Gewinnspiel: Alesis Strike MultiPad Artikelbild

Wer gern mit elektronischen Sounds experimentiert oder zusätzliche Samples von akustischen Drumsounds in seinem Setup unterbringen möchte, entscheidet sich meist für ein Sampling Pad mit mehreren Spielflächen. In unserem Gewinnspiel habt ihr die Möglichkeit, ein Exemplar des beliebten Alesis Strike MultiPad zu gewinnen. 

Bonedo YouTube
  • Prologix Practice Pads | Sound Demo (No Talking)
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo