Anzeige

DJ Conversion Utility Streaming gleicht nun auch Metadata zwischen DJ-Software und Streaming Services ab

Metadaten Sharing mit Freunden

DJ-Conversion-Utility-Streaming-DJCUS Bild

Eine interessantes neues Feature von DJCU/S hält mit dem gemeinsam nutzbaren Archiv Einzug, einer Datei, die automatisch mit jeder Konvertierung erstellt wird, sämtliche Metadaten der Konvertierung enthält und sich mit Freunden teilen lässt. Was diese dafür benötigen ist eigene lizenzierte Version von DJCU/S und ein Abonnement beim gleichen Streaming-Dienst. So könnten auch die Künstler selbst oder jene Personen, die Playlisten kuratieren ihre Grids, Cues und Loops etc. sharen.

Kompatibilität

Allerdings: Ausnahmen gibt es im Land der geschlossenen DJ-Software-Universen immer wieder und so zeigen laut ATGR einige Programme ausschließlich die Metadaten des Streaming-Dienstes an und ignorieren die konvertierten Tags, andere hingegen können alle Daten aus der Konvertierung verwenden. Alle von DJCU/S unterstützten DJ-Programme sollen jedenfalls Cues und Loops konvertieren.
Wie gehabt gibt es die ATGR-Apps nicht für Windows und Linux, sondern ausschließlich für MacOS von El Capitan bis Big Sur, jedoch werden die neuen M1-Computer (noch) nicht unterstützt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier geht’s zum DJ Conversion Utility Streaming for macOS

Hier geht’s zum DJ Conversion Utility Streaming for macOS

Hot or Not
?
DJ-Conversion-Utility-Streaming-DJCUS Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Korg PA-5X Sound Demo (no talking)
  • IK Multimedia Uno Synth Pro Sound Demo (no talking)
  • SOMA Cosmos Sound Demo (no talking) with Waldorf Iridium