Anzeige

Dave Davies (The Kinks) 1958er Gibson Flying V kommt unter den Hammer

The Kinks_Flying V
The Kinks_Flying V

Wir schreiben das Jahr 1965. Der Gitarrist Dave Davies geht mit seiner Band The Kinks zum ersten Mal in den USA auf Tournee, nur leider hat die Airline seine Gitarre verloren. Daraufhin besorgt er sich eine futuristisch aussehende 1958er Gibson Flying V, deren Produktion eigentlich seit 1959 eingestellt war. Wenig später tritt er mit ihr in der TV Sendung „Shindig!“ erstmalig im amerikanischen Fernsehen auf.

Dave Davies 1958 Korina Gibson Flying V

Nach der Ausstrahlung war nicht nur die Musik der Kinks Gesprächsstoff. Man beachte die ersten Sekunden des Videos: Dave Davies klemmt seinen rechten Arm zwischen die beiden Flügel der Flying V und zupft munter vor sich hin. Damals hingen die Gitarren noch deutlich höher. Ich habe in meiner Teenie-Zeit die Haare zu Songs von Metallica geschüttelt und versuche mir gerade vorzustellen, wie James Hetfield oder Kirk Hammett mit dieser Haltung auf der Bühne ausgesehen hätten.

Die 1958er Flying V mit einem Korpus aus Korina war nachweislich von 1965 bis 1992 in Davies’ Besitz. PAF Pickups, ABR-1 Bridge, Pickguard, Elektronik – es ist tatsächlich alles original. Das gute Stück musste eine Neulackierung und eine Reparatur der Halstasche über sich ergehen lassen. Das Gibson Logo ist etwas kaputt. Die Herkunft des Instruments ist umfagreich dokumentiert. Selbst ein Brief von Dave Davies ist dabei und zertifiziert die Echtheit des Instruments.

Dave Davies 1958 Korina Gibson Flying V wurde zuletzt 1995 für 33.150,- Dollar verkauft. Ich bin fest davon überzeugt, dass sie diesmal für mehr Geld über den Tisch gehen wird, denn das Vintage Guitar Magazine schätzte 2011 eine originale Gibson Korina Flying V aus den Jahren 1958-1959 auf stolze 200.000 bis 250.000 Dollar.

Wer sein Sparschwein plündern möchte, kann im Juli bei Heritage Auctions sein Gebot abgeben. Vielleicht hat ja einer von euch schon im vergangenen Jahr Tom Pettys SGs gekauft und baut nun seine Gibson Sammlung aus.

Weitere Informationen

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
the-kinks_flying-v-1-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Gibson ehrt Jimi Hendrix mit einer 1969 Flying V und einer 1967 SG Custom

Gitarre / News

Mit den neuen Custom Shop Modellen 1969 Flying V und der 1967 SG Custom stellt Gibson zwei Signature-Gitarren zu Ehren von Jimi Hendrix vor, der ja sonst meistens mit seiner Stratocaster unterwegs war.

Gibson ehrt Jimi Hendrix mit einer 1969 Flying V und einer 1967 SG Custom Artikelbild

Gibson ehrt die Gitarrenlegende Jimi Hendrix mit zwei neuen Gibson-Signature-Gitarren: der Jimi Hendrix 1969 Flying V in Aged Ebony und der Jimi Hendrix 1967 SG Custom in Aged Polaris White. Hendrix gilt weithin als einer der kreativsten Musiker aller Zeiten. Sein Einfluss mit einer Mischung aus Blues, Funk, Soul Jazz und R & B wirkt sich auch heute noch auf Musiker weltweit aus.

It’s Happening: Gibson teasert Kirk Hammett Flying V an

Gitarre / News

Werden wir bald eine Gibson Kirk Hammett Flying V Signature-Gitarre aus dem Murphy Lab erblicken? Mark Agnesi gibt uns Rätsel auf.

It’s Happening: Gibson teasert Kirk Hammett Flying V an Artikelbild

Das kommt überraschend! Gibson und Mark Agnesi haben in einem Video auf ihren Instagram-Accounts eine Zusammenarbeit mit dem berühmten METALLICA-Gitarristen angedeutet. Werden wir bald eine neue Kirk Hammett Flying V Signature-Gitarre sehen?

Gibson Collectors Edition: 1958 Korina Flying V und Explorer

Gitarre / News

Die heiß ersehnte Gibson Collectors Edition ist da: Die 1958 Korina Flying V und Explorer aus dem Murphy Lab basieren auf 3D-Scans der Originale.

Gibson Collectors Edition: 1958 Korina Flying V und Explorer Artikelbild

Gibson hat offiziell die limitierte Auflage der Collectors Edition 1958 Korina Flying V und Explorer Modelle angekündigt, die seit einigen Tagen durchs Netz gingen. Auf dem hauseigenen YouTube-Kanal hat die legendäre Gitarrenschmiede in einem unterhaltsamen Video den Entstehungsprozess im Murphy Lab ansehnlich dokumentiert.

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)