ANZEIGE

CHOMPI Sampler Midnight Edition: Sonderedition in Schwarz kommt im Februar!

Den CHOMPI Sampler gibt es jetzt in der exklusiven Midnight Edition! Der quirlige Sampler und Looper, der im letzten Jahr mit einer sagenhaft erfolgreichen Kickstarter-Kampagne für Aufsehen sorgte, zeigt sich in der Midnight Edition mit schwarzen Tasten und einem schwarzen Transport-Encoder. Der CHOMPI Sampler und die Midnight Edition sind jetzt bestellbar und sollen ab Februar 2024 ausgeliefert werden!

CHOMPI Sampler Midnight Edition

Als der CHOMPI Sampler Ende März 2023 auf Kickstarter landete, traf er offenbar einen Nerv. Nach kurzer Zeit war das Kampagnenziel bereits um ein Vielfaches übertroffen. Das unbekümmerte, spontane Sampling, das CHOMPI verspricht, sorgt also für viel Begeisterung. In der Folge wurde das sympathische Gerät leider von zahlreichen betrügerischen Trittbrettfahrern für einen vermeintlich günstigen Preis auf Facebook angeboten – schade, dass ein innovatives Entwicklerteam sich mit so etwas herumschlagen muss.

Jetzt gibt es den CHOMPI Sampler in der exklusiven Midnight Edition! Der Sampler zeigt sich in einem frischen, vielleicht etwas erwachseneren Design mit schwarzen Tasten und einem schwarzen Transport-Encoder. Außerdem gibt es einen Schlüsselanhänger dazu – wenn das nichts ist!

Die erste Charge des CHOMPI Sampler in der Midnight Edition soll schon ab Februar 2024 ausgeliefert werden. Eine zweite Runde ist für März geplant. Bestellen könnt ihr das Gerät für 625 US-Dollar zzgl. Steuer auf der Website des Herstellers. Die reguläre Version gibt es dort ebenfalls; sie kostet 599 Dollar zzgl. Steuer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CHOMPI Sampler Midnight Edition
CHOMPI Sampler Midnight Edition
Die fetten Potis sind dicht belötet.

CHOMPI Sampler und Looper (Artikel v. 29.03.2023)

Immer wieder versuchen Hersteller, dem Sampling etwas von der Unbekümmertheit und Direktheit zurückzugeben, die es vor der Ära der Software-Sampler hatte. Das Instrument, das diesem Ideal in meinen Augen mit am nächsten kam, war der Korg Microsampler – der allerdings ebenso schnell wieder von der Bildfläche verschwand, wie er aufgetaucht war.

Und jetzt das: CHOMPI! Alles an dem kleinen Sampling-Keyboard wirkt irgendwie überdimensioniert und kindgerecht – von der 2-Oktaven-Tastatur mit klackernden Cherry-Keys über die farbigen Buttons bis hin zum Koffergriff. Aber CHOMPI ist kein Spielzeug von Fisher Price. In dem kleinen Kasten steckt eine Sampling- und Looping-Engine auf Basis der Daisy-Plattform, die Sampling so unkompliziert wie schon lange nicht mehr macht.

CHOMPI Sampler
CHOMPI Sampler: Kein Spielzeug – oder doch?!
16″ Crash – Groove im Set

Ein Druck auf den roten Chompi-Knopf genügt, um ein Sample aufzunehmen, das dann sofort auf der Tastatur chromatisch spielbar ist. Über die Encoder kann man die Tonhöhe und Abspielrichtung ändern, die Start- und Endpunkte anpassen und die Attack- und Release-Zeiten der Hüllkurve einstellen.

CHOMPI Looper
Ein Druck auf den roten Knopf genügt zum Aufnehmen von Samples

Effekte und Tape-Looper

Ein weiterer Regler bringt die Effekte ins Spiel. Durch Druck auf den Encoder wechselt man zwischen einem granularen Reverb, einem Hochpass- oder Tiefpassfilter und einem Verzerrer, die sich alle gleichzeitig einsetzen lassen.

Und dann ist da noch die Looper-Sektion, in der man das Ganze auf Knopfdruck aufzeichnen und loopen kann. Während der Wiedergabe kann man jederzeit neue Samples aufnehmen und dem Loop hinzufügen. Außerdem lassen sich die Abspielrichtung und -geschwindigkeit variieren. Insgesamt bietet CHOMPI eine Polyphonie von sieben Stimmen und über sechs Stunden Aufnahmezeit. 40 Plätze stehen zum Speichern von Presets zur Verfügung.

CHOMPI wird über USB-C mit Strom versorgt. Neben dem eingebauten Mikrofon gibt es einen SD-Kartenslot, Line-Ein- und Ausgänge, einen Kopfhörerausgang und MIDI. Dass CHOMPI alles andere als ein Spielzeug ist, ist also leicht zu erkennen – leider auch am Preis.

Ich bin trotzdem ein Fan dieses einfachen Konzepts und gratuliere den Entwicklern zum sensationellen Erfolg ihrer gerade erst gestarteten Kickstarter-Kampagne.

CHOMPI Sampler
Der inspirierendste Sampler der Welt?
14“ Hi-Hat – halb geöffnete Hats Groove

Preise und Infos zu CHOMPI

CHOMPI ist im Rahmen der Kickstarter-Kampagne für 499 US-Dollar erhältlich; der reguläre Preis soll später 599 Dollar betragen. Außerdem gibt es eine Limited Edition in Rosa; diese kostet 599 Dollar auf Kickstarter und 699 Dollar regulär. Das Kampagnenziel wurde nach wenigen Tagen bereits um ein Vielfaches übertroffen, sodass der Produktion nichts mehr im Wege steht. Nach Abschluss der Kampagne soll die Produktion im Sommer starten. Alle Kickstarter-Bestellungen möchte der Hersteller bis November 2023 ausliefern.

Mehr Infos zu CHOMPI

Video zum Sampler / Looper

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
CHOMPI Sampler Midnight Edition

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

von Gearnews

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Yamaha SeqTrak Sound Demo (no talking)
  • Yamaha Genos 2 Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Meraki Sound Demo with Waldorf Blofeld (no talking)