Anzeige

Carl Martin Panama – Hot Rod Plexi inside

Panama – mit Van Halen Feeling
Panama – mit Van Halen Feeling

Freunde des gepflegten Zerrsounds aufgepasst. Carl Martin hat mit dem Panama ein heißes Eisen im Feuer. 1980er Sounds im Stil eines Hot Rod Plexis zum moderaten Preis.

Panama

Oh wie schön ist Panama. Das Effektpedal von Carl Martin hat nicht zufällig den Namen bekommen, denn es ist auch der Sound, den Eddie Van Halen bei Panama zum Besten gibt. Kurz: Darin steckt ein Plexi.

Zumindest eine Schaltung, die nach einem Hot Rod Plexi klingen soll. Mehr Gain als das Original und eben als Pedal ohne Röhren. Im Video von Pete Thorn klingt es auf jeden Fall extrem gut. Wobei bei Pete fast alles gut klingt.

Mit den Standardreglern Level, Gain und Tone sollte niemand Probleme bekommen, dazu kommt ein weiterer für Damping, der im Bassbereich bei höheren Gain-Einstellungen etwas aufräumt und sie aggressiver macht. Intern läuft es übrigens mit 12 Volt, angeschlossen werden aber dennoch 9.

Interessant ist, dass auf dem Pedal “brittish” mit Doppel-T zu sehen ist. Es ist eine veraltete Schreibweise – ist es ein Zufall weil der Erschaffer auch “veraltet” ist oder ist es eine Anspielung an die “gute, alte Zeit”?

Ich schätze, dass das Carl Martin Panama zwischen 150 und 200 Euro im Laden kosten wird. Es soll schon bald ausgeliefert werden.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
carl-martin-panama-hot-rod-plexi-effekt-pedal-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Plexi neu gedacht: Origin Effects RD Compact Hot Rod

Gitarre / News

Das Origin Effects RevivalDrive bekommt als RD Compact Hot Rod nicht nur mehr Gain, sondern auch einen neuen Charakter. Der Preis bleibt Premium.

Plexi neu gedacht: Origin Effects RD Compact Hot Rod Artikelbild

Vor etwas mehr als einem Jahr hatte Origin Effects das herausragende RevivalDrive schon geschrumpft, jetzt bekommt das Boutique Preamp-Pedal das nächste Update. Das heißt für das RD Compact Hot Rod nicht nur mehr Gain, sondern auch ein veränderter Grundcharakter.

Maestro inside: Mojo Hand FX Mister-O Phase Shifter

Gitarre / News

Wohl einer der besten Phaser-Effekte kommt von Maestro – und ist durch das Mojo Hand FX Mister-O Phase Shifter endlich auch in „normal“ verfügbar.

Maestro inside: Mojo Hand FX Mister-O Phase Shifter Artikelbild

Phaser bringen Bewegung ins Spiel. Einige können das sehr gut, andere eher so lala. Geschmäcker sind verschieden. Beim analogen Maestro Phase Shifter würden die meisten wohl eher auf der Positiv-Seite stehen, schließlich geistert das Original schon seit den 1970ern durch die Musikwelt. Der Mojo Hand FX Mister-O Phase Shifter packt das Effektungetüm jetzt in ein handliches Pedal. Die Vorteile liegen auf der Hand.

Nita Strauss – Single „Dead Inside“ landet auf Platz eins der Billboard „Mainstream Radio Airplay“-Charts

Gitarre / Feature

Die Spitze der Billboard Radio Rock-Charts war bisher sehr männerdominiert. Nita Strauss hat es jedoch als erste Solo-Künstlerin mit ihrer aktuellen Single „Dead Inside“ auf Platz eins geschafft.

Nita Strauss – Single „Dead Inside“ landet auf Platz eins der Billboard „Mainstream Radio Airplay“-Charts Artikelbild

Gitarristin Nita Strauss stand im Im Laufe ihrer Karriere mit verschiedenen namhaften Künstlern und Bands der Rock- und Metal-Welt auf der Bühne. Derzeit ist sie unter anderem feste Live-Gitarristin von Alice Cooper und zudem auch als Solo-Künstlerin erfolgreich unterwegs. Wie erfolgreich, zeigt ein neuer Meilenstein, den sie mit ihrer Single „Dead Inside“ kürzlich erreichte. Die aktuelle Nummer landete in der vergangenen Woche auf Platz eins der Billboard „Mainstream Rock Airplay“-Charts.

Carl Martin PlexiRanger Test

Gitarre / Test

Im Carl Martin PlexiRanger steckt das, was auch sein Name verrät: ein Overdrive für den legendären Plexi-Sound und ein Booster für die klassische Kombination.

Carl Martin PlexiRanger Test Artikelbild

Das Carl Martin PlexiRanger Overdrive/Boost-Pedal ist ein weiteres Plexi-Pedal des dänischen Herstellers, der offensichtlich dem klassischen Thema des Marshall-Plexi-Sounds intensiv auf der Spur bleibt. Immerhin finden sich in seinem Portfolio außer dem sehr beliebten PlexiTone der etwas kleinere PlexiTone Single und der PlexiTone Lo-Gain. Und jetzt erweitert der PlexiRanger die illustre Runde um ein weiteres Pedal. 

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)