Anzeige

B.log: Steve Lukather rockt auf seiner 1959er Burst

Gibson Les Paul Bursts des Jahrgangs 1959 gehören zu den begehrtesten Instrumenten überhaupt. Die Gitarren werden auf dem Sammlermarkt zu mitunter utopische Summen gehandelt. Schade eigentlich, dass diese wunderbaren Instrumente ihr Dasein heutzutage überwiegend in Glasvitrinen fristen.
Wie es klingen kann, wenn ein solches Instrument in die richtigen Hände gelangt, zeigt der folgende Video Clip mit Steve Lukather und dem japanischen Gitarristen Char. Die beiden trafen sich im Studio zu einer kleinen Jam Session und Lukather hatte natürlich auch seine legendäre 1959er Burst dabei, die auf unzähligen Aufnahmen des Ausnahmegitarristren zu hören ist – unter anderem spielte er damit die Songs Hold The Line und Rosanna ein. Obwohl die Gitarre leicht verstimmt ist, geht es richtig zur Sache und Luke feuert ein Hammer Lick nach dem anderen ab.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
blog_stevelukather Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Gibson Les Paul gestohlen – Der Dieb versteckte das Instrument unter seiner Kleidung

Gitarre / Feature

Unauffällig stellt man sich anders vor – In Ontario stahl jemand eine Gibson Les Paul, indem er das Instrument in seiner Hose versteckte.

Gibson Les Paul gestohlen – Der Dieb versteckte das Instrument unter seiner Kleidung Artikelbild

Im kanadischen Ontario wurde im Dezember der vergangenen Jahres eine Gibson Les Paul in einem Musikgeschäft gestohlen. Mit dem Instrument unter der Kleidung verließ der Dieb den Laden. Die örtliche Polizei bat nun um Mithilfe und veröffentlichte Bilder und ein Überwachungsvideo.

Wolfgang Van Halen veröffentlicht erste Single seiner Band Mammoth WVH

Bass / News

Wolfgang Van Halen, Sohn des legendären Gitarristen Eddie Van Halen (RIP), stellt die erste Single seiner Band Mammoth WVH vor: Vorhang auf für "Distance"!

Wolfgang Van Halen veröffentlicht erste Single seiner Band Mammoth WVH Artikelbild

Ausgestattet mit einem der bekanntesten Nachnamen der Musikszene hat sich Wolfgang Van Halen eine zeitlang auf die Veröffentlichung eigener Musik von seiner Soloband Mammoth WHV vorbereitet. Ein Plan, der sich in eben jenem Augenblick entscheidend veränderte, als ihn sein Vater, Gitarren-Ikone Eddie Van Halen anrief und berichtete, dass seine Krebserkrankung zurückgekehrt sei. Wolfgang entschied sich daraufhin, vorerst alle Pläne auf Eis zu legen, um für seinen seinem Vater während seines Kampfes da zu sein. In dieser Zeit komponierte Wolfgang gelegentlich Material für sein kommendes Soloalbum, das 2021 bei Explorer1 Music Group/ EX1 Records erscheinen wird. Nun liegt die erste Single aus diesem Album vor: "Distance"!

In Handschellen abgeführt – In Australien wurde ein Gitarrist wegen seiner halbnackten Riff-Performance inhaftiert

Magazin / News

Die halbnackte Riff-Performance von Australier Savas Caruso auf seinem eigenen Grundstück wurde mit mehreren Tagen Gefängnisaufenthalt bestraft.

In Handschellen abgeführt – In Australien wurde ein Gitarrist wegen seiner halbnackten Riff-Performance inhaftiert Artikelbild

Viele Musiker haben mit ihrer Übungs-Performance wahrscheinlich schon mal den einen oder anderen Nachbarn verärgert. Im Fall von Savas Caruso gab es für die Lärmbelästigung drei Tage hinter Gittern - zu Unrecht, wie der Musiker befand: Er startete daraufhin eine Petition.

Cool: MonoNeon jammt mit seiner Oma!

Feature

Musik verbindet Völker und Generationen. In diesem Clip spielt MonoNeon mit seiner Oma einen alten Gospelsong. Klasse!

Cool: MonoNeon jammt mit seiner Oma! Artikelbild

"Musik verbindet", sagt der Volksmund, und in dessen Weisheiten steckt bekanntlich eine Menge Wahrheit! Musik sorgt für Verständigung - nicht nur zwischen verschiedenen Kulturen, Ländern, Völkern, sondern auch Generationen! Wunderbar beobachten kann man das in diesem Video des amerikanischen Bass-Ausnahmekünstlers MonoNeon, der zusammen mit seiner Oma den alten Gospelsong "We Come This Far By Faith" intoniert. Klasse!

Bonedo YouTube
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)
  • MXR Super Badass Dynamic O.D. - Sound Demo (no talking)