Anzeige

Besser als deine Ohren – das Lewitt LCT 540 SUBZERO Kondensator-Mikrofon

Der österreichische Mikrofonhersteller Lewitt präsentiert auf der AES 2017 in New York sein neues Flaggschiff: das Single-Pattern Großmembran-Kondensator LCT 540 SUBZERO. Das Mikrofon verfügt über eine Kapsel in Premium-Qualität sowie ein sehr ausgeklügeltes Schaltungsdesign. Dabei soll das LCT 540 SUBZERO mit einem Eigenrauschen von -1 dB (A) aufwarten und einen Dynamikbereich von 132 dB (A) haben.

(Bild © www.lewitt-audio.com)
(Bild © www.lewitt-audio.com)

Moritz Lochner, Leiter des Produktmanagements erklärt: “Jeder denkt, 0 dB SPL ist die Hörschwelle, aber das ist tatsächlich nur bei 2 kHz richtig. In diesem Bereich hat das LCT 540 SUBZERO tatsächlich ein Eigenrauschen von unter -7 dB SPL – daher der Name. Das akustische Eigenrauschen von 4 dB (A) wird durch zufällige Moleküle hervorgerufen, die gegen die Membran prallen. Aber das ist ein kumulativer Wert. Wenn man das gesamte Frequenzspektrum des Eigenrauschens betrachten, stellt man fest, dass das LCT 540 SUBZERO den gesamten Schwellenwert unterschreitet. Es ist buchstäblich besser als deine Ohren. Speziell für dieses Mikrofon haben wir sogar unsere Geräte zum Messen des Eigenrauschens neu konzipiert. Um es kurz zu machen: Wenn man jede Feinheit ohne Kompromisse aufnehmen möchte, benötigt man das LCT 540 SUBZERO – denn letztendlich sind es die Details, die eine gute Aufnahme in etwas Magisches verwandeln.

Features

  • Subzero self-noise architecture
  • Electrical self-noise: -1 dB (A)
  • Acoustical self-noise: 4 dB (A)
  • High-resolution sonic images
  • Perfect Match technology
  • Dynamic range 132 dB (A)
  • Cardioid polar pattern
  • 3 Low-cut and attenuation settings
  • Shock mount and magnetic pop-filter
  • Military-grade transport case

Weitere Infos unter www.lewitt-audio.com

“Mein Drang zur Perfektion lässt mich bei der Entwicklung und Herstellung unserer Mikrofone stets die Frage stellen: “Wenn wir das so gemacht hätten – und das statt oder zusätzlich zu …”, aber mit dem LCT 540 SUBZERO ist es uns nun gelungen, auch mich zufriedenzustellen…”, räumt LEWITT-Geschäftsführer Roman Perschon ein.
“Wir haben viele unserer Endorser befragt, was sie von einem Single-Pattern-Mikrofon erwarten. Sie alle sind führende Experten auf ihrem Gebiet und sie hatten einen großen Einfluss auf das Endergebnis. Ihre Wünsche und viel hilfreiches Feedback flossen in die Entwicklung des LCT 540 SUBZERO mit ein. Aus technischer Sicht wäre ein “holt das maximal Machbare heraus” natürlich ein Traum für jede R&D-Abteilung gewesen – aber mit dem Ergebnis, dass das Mikrofon nicht mehr bezahlbar gewesen wäre. Wir haben mit diesem Mikrofon einen tollen Job gemacht und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! “, so Perschon.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild © www.lewitt-audio.com)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Profilbild von Dezibelzebub

Dezibelzebub sagt:

#1 - 04.12.2017 um 08:44 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Sieht sehr interessant aus! Ich bin auf der Suche nach einem sehr leisen Mikrofon. Ich mache hauptsächlich Sounddesign und würde zu diesem Zweck gerne leises Rascheln, das Ticken von Uhren usw. aufnehmen. Also eher „kleine“ Sounds, deren Details ich einfangen will um sie dann „vergrößert“ und wiederzugeben. Wenn es wirklich isoliert sein soll, werde ich wohl meine Gitarren-isolationsbox zweckentfremden. Da ist es sicher schön still im Inneren. Habt ihr das Subzero schon probiert? Gibt es schon einen Preis?

    Profilbild von Nick (Redaktion Recording)

    Nick (Redaktion Recording) sagt:

    #1.1 - 04.12.2017 um 10:56 Uhr

    Empfehlungen Icon 0

    Hallo Dezibelzebub,erst einmal Gratulation zum sehr gelungenen Namen! Die 540 Subzero interessieren uns natürlich auch sehr, sie sind wohl jetzt in der Fertigung. Ein Review wirst Du aller Voraussicht nach Anfang/Mitte Januar bei uns lesen (und die zugehörigen Audios hören) können.Beste Grüße
    Nick Mavridis (Redaktion Recording)

    Antwort auf #1 von Dezibelzebub

    Antworten Melden Empfehlen
    +1
Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

LEWITT LCT 1040 Mikrofonsystem für Recording-Profis

Recording / News

Das Lewitt LCT 1040 Mikrofonsystem wurde in enger Zusammenarbeit mit weltbekannten Branchenprofis entwickelt und ist als ultimatives Herzstück eines Studios konzipiert.

LEWITT LCT 1040 Mikrofonsystem für Recording-Profis Artikelbild

Mit dem LCT 1040 präsentiert Lewitt das seiner Meinung nach ultimative Mikrofonsystem, das sich mit einem einfachen Workflow an jeden Gesang und jedes Instrument anpassen lässt.

XY gelöst - Flexibler Stereo-Sound mit dem Lewitt LCT 140 AIR Stereopaar

Recording / News

Das Lewitt LCT 140 AIR Stereopaar empfiehlt sich für die Abnahme von Akustikgitarren und Drums und bietet zwei unterschiedliche Klangcharakteristiken AIR und FLAT, die am Mikrofon umgeschaltet werden können.

XY gelöst - Flexibler Stereo-Sound mit dem Lewitt LCT 140 AIR Stereopaar Artikelbild

Das Lewitt LCT 140 AIR Stereopaar besteht aus zwei aufeinander abgestimmten Kleinmembran-Kondensatormikrofonen, die für alle Aufnahmesituationen gewappnet sein sollen. Das LCT 140 AIR eignet sich für die Abnahme von akustischen Gitarren, Schlagzeug, Streicher, Chöre, Klavier, Ukulele u.v.m.

AKG ARA – vielseitiges USB‐Kondensator‐Mikrofon

Recording / News

Mit dem ARA USB‐Kondensator‐Mikrofon bietet AKG ein vielseitiges Mikrofon für Podcasts, Games und Musiker. Es wird einfach über USB angeschlossen und bietet hochauflösende Aufnahmen in Profiqualität von bis zu 24 Bit und 96 kHz.

AKG ARA – vielseitiges USB‐Kondensator‐Mikrofon Artikelbild

Für Online‐Videos, Podcasts oder beim Aufnehmen von Musik bietet sich das neue AKG ARA USB‐Mikrofon an. Das Kondensator‐Mikrofon wird einfach über USB angeschlossen und liefert hochauflösende Aufnahmen in Profiqualität von bis zu 24 Bit und 96 kHz.

Lewitt lädt zur Music Challenge feat. Spitting Ibex ein und verlost Mikrofon-Bundles

Recording / News

Wer die Lockdown Zeit kreativ nutzen möchte, der kann sich bei der Lewitt Music Challenge austoben, bei der ihr einen Song der Band Spitting Ibex aus Österreich komplett neu gestalten könnt und die Chance auf den Gewinn diverser Lewitt Mikrofone habt.

Lewitt lädt zur Music Challenge feat. Spitting Ibex ein und verlost Mikrofon-Bundles Artikelbild

Bei der Lewitt Music Challenge könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und einen Song der österreichischen Band Spitting Ibex neu arrangieren, remixen oder von Grund auf neu gestalten. Als Belohnung winkt die Chance auf den Gewinn verschiedener Lewitt Mikrofone und Bundles. Alles was ihr tun müsst, ist euch die Einzelspuren des Songs "The seeds of your Sorrow" per Download auf euren Rechner zu laden und euch von der Muse küssen zu lassen.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone