ANZEIGE

Behringer, Neumann und Akai in den Deals der Woche


Behringer, Neumann und Akai sind heute die Herstellernamen in den Deals der Woche. Jeden Samstag suchen wir nach interessanten Angeboten bei unserem Partner Thomann – dabei kannst du immer ein bisschen (und manchmal auch eine ganze Menge) sparen. Diesmal haben wir einen Synthesizer, ein Mikrofon und eine Akai MPC ausgewählt.

Behringer, Neumann und Akai in den Deals der Woche

Behringer Wasp Deluxe

Die derzeitigen Lieferengpässe bei Bauteilen machen sich auch bei Behringer bemerkbar. Schon seit einer ganzen Weile gibt es keine großen Neuheiten von dem Hersteller. Dafür sinken die Preise einiger Produkte. Der Wasp Deluxe ging zum Beispiel mal mit etwas über 300 Euro an den Start, aktuell bewegt sich der Preis unterhalb von 250 Euro.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Demovideo von Limbic Bits

Wie das Original aus dem Jahr 1978 hat auch dieser Synthesizer-Nachbau einen sehr speziellen Sound, einen großen Beitrag dazu leistet mit Sicherheit das eingebaute analoge Multimodefilter. Über den Eingang kannst du auch externe Signale damit bearbeiten. Ansonsten stecken hier Dual-Oszillator, zwei analoge Hüllkurven, LFO und weitere Features drin. Über USB oder MIDI steuerst du Desktop-Synthesizer an, über Poly-Chain verbindest du bis zu 16 Geräte. Der Wasp Deluxe ist schon etwas schräg, aber gerade das macht diesen Synthesizer so unverwechselbar. Wasp Deluxe bei Thomann kaufen*

Affiliate Links
Behringer WASP Deluxe
Behringer WASP Deluxe
Kundenbewertung:
(36)

Neumann TLM 102 Nickel

Das TLM 102 ist das kleinste Großmembran-Kondensatormikrofon von Neumann und eignet sich besonders für die Aufnahmen von Stimmen. Aber nicht nur Sprache und Gesang fängst du hiermit sehr gut ein, sondern auch Instrumente wie Gitarren, Percussion oder Drums. Insgesamt liefert das TLM 102 einen recht neutralen Charakter, mit leichten Anhebungen der Höhen. Das sorgt für einen nach oben offenen Sound.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Dieser Allrounder taugt für viele Aufnahmesituationen und ist auch einfach zu bedienen. Neben einem Mischpult oder Audiointerface mit zuschaltbarer Phantomspeisung brauchst du eigentlich nur noch ein Mikrofonkabel, ein Stativ und einen zusätzlichen Popschutz – in diesem Bundle* ist das Zubehör bereits enthalten. Im Vergleich zu anderen Mikrofonen ist das TLM 102 immer noch relativ kostspielig, wenn du aber ein „richtiges“ Neumann haben willst, kommst du hiermit recht günstig weg. Und dafür bekommst du viel Qualität! TLM 102 Nickel bei Thomann kaufen*

Affiliate Links
Neumann TLM 102
Neumann TLM 102
Kundenbewertung:
(171)
Neumann TLM 102 Nickel Bundle
Neumann TLM 102 Nickel Bundle
Kundenbewertung:
(13)

Akai MPC Studio

Zur Markteinführung vor zwei Jahren kostete die Akai MPC Studio knapp 300 Euro, jetzt bezahlst du deutlich weniger. Die MPC Studio ist eine Kombination aus Software und Controller – vergleichbar mit dem früheren Konzept der Maschine von Native Instruments. Alles ist hier in einem super kompakten Formfaktor untergebracht. Die enthaltene MPCII Software ist wie eine Art DAW für Beatmaker, die sich mit Plugins, Samples und maximal 128 Spuren befüllen lässt. Du kannst also ganze Songs hiermit produzieren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der zugehörige USB-Controller verfügt über 16 anschlagdynamische RGB-Pads im unverwechselbaren Stil der MPC – bis heute die Vorlage für alle Pad-orientierten Grooveboxen und Controller. Modulationen, Pitch-Bending und andere Spielereien übernimmt der zuweisbare Touch-Strip. Für die Navigation stehen eine Reihe von Buttons, der Push-Encoder und ein kleines Display bereit. Externes Gear steuerst du über den MIDI-Ausgang, ein MIDI-Eingang steht ebenso bereit.

Durch die kompakte Größe ist MPC Studio optimal für mobile Beatmaker, ein kleines Audiointerface (hier ein paar Empfehlungen) ist eine ideale Ergänzung.

Affiliate Links
AKAI Professional MPC Studio
AKAI Professional MPC Studio
Kundenbewertung:
(24)

Lust auf weitere Deals?

Nichts Passendes für dich dabei? Vielleicht hilft dir die Übersicht der Hot Deals* bei Thomann weiter, das Deal-O-Meter* zeigt dir auch immer aktuelle Preissenkungen an. Und in unserer Deals-Sektion findest du ebenso immer ein paar ansprechende Angebote. Wir wünschen dir ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Stöbern!

Weitere Infos über Behringer, Neumann und Akai

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:

  • Behringer, Neumann und Akai in den Deals der Woche: Akai Professional

Hot or Not
?
Behringer, Neumann und Akai in den Deals der Woche

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

von Gearnews

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)