Audiotonix STEAM DJ-Mixer zum Zusammenlöten gesichtet

Audiotonix hat mit dem STEAM einen Rotary-Mixer-Bausatz auf den Markt gebracht, mit dem sie junge Menschen ansprechen wollen, die sich für Audiotechnik, respektive Wissenschaft, Technologie, Kunst und Technik begeistern wollen. Das Pult müsst ihr erst einmal selbst zusammenschrauben und löten, bevor ihr damit eure Musik mixen könnt. 

Audiotonix STEAM DJ-Mixer zum Zusammenlöten gesichtet
(Bild: YouTube/Audiotonix) 

Audiotonix STEAM DJ-Mixer

STEAM ist ein 2-Kanal Rotary-DJ-Mixer, der via USB 2.0 mit Strom gespeist wird und somit sehr mobil zum Einsatz kommen kann. Zur Ausstattung der beiden Kanäle zählen neben dem Rotary-Volume-Regler und Cue-Cutton ein Hochpassfilter und Balance-Regler. Das Master-Volume wird per Fader gesetzt. Dazu noch zwei Pegelmeter und eine Kopfhörerbuchse nebst Lautstärkeregelun sowie eine Boost-Taste, das wars auch schon. Schlicht und schick anzusehen.

Das Mischpult kommt als Bausatz mit drei Leiterplatinen, Case, sowie allen nötigen Kabeln, Pots, Tasten, Pegelmetern etc. Allerdings stellt sich die Frage nach den möglichen Zuspieler-Signalen, sprich der Ausstattung des Backpanels. Hier gibt es noch keine Infos, ob Line- oder Turntable-Eingänge vorhanden sind, ob Cinch, Klinke oder Miniklinke I/Os verbaut werden können usw. 

Damit beim DIY-Prozess nichts schief geht, bietet Audiotonix speziell erstellte Videotutorials und Anleitungen in Textform an, die euch bei den einzelnen Schritten begleiten.  

Audiotonix STEAM

James Gordon, CEO von Audiotonix sagt zu den Beweggründen u.a., dass deren Marken und die Brands diverser Partner und Kunden Schwierigkeiten haben, neue Talente für die Branche zu gewinnen. Hier lohnt es zu wissen, dass unter dem Dach von Audiotonix diverse Marken wie Allen & Heath, DiGiGrid, Fourier Audio, Harrison, KLANG:technologies, Slate Digital, Solid State Logic, sonible oder Sound Devices zuhause sind. 

Der Hersteller arbeitet in einem Pilotprojekt mit einer Reihe von Schulen aus dem Vereinigten Königreich zusammen und möchte zudem Jugendgruppen und Wohltätigkeitsorganisationen ins Boot holen. Und man muss den Mixer ja nicht unbedingt allein zusammenbauen, sondern das geht ja prima auch als Team. Doch grundsätzlich spricht wohl auch nichts dagegen, sich selbst so ein Teil zuzulegen. Dazu der Hinweis , dass die Bausätze zukünftig auch direkt beim Hersteller und internationalen Vertriebspartnern erhältlich sein werden und der Erlös direkt in weitere Bausätze investiert werden soll.

Preis des Audiotonix STEAM

Der Audiotonix STEAM kostet 299,95 £ (Liste). Wann genau der DIY-Mixer zu kaufen ist, erfahrt ihr über die Hersteller-Website.

Weitere Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
Audiotonix-STEAM-DJ-Mixer-zum-Zusammenloeten-gesichtet

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24
  • Body Synths Metal Fetishist: SUPERBOOTH 24