Allen & Heath Xone 23C Test

Fazit

Der Xone 23C von Allen & Heath ist ein hochqualitativer DJ-Mixer für den Profisektor. Für 463 € UVP erhält der geneigte Käufer ein Pult mit aufgeräumten Layout, zwei Kopfhöreranschlüssen, symmetrischen Main-Out sowie der bewährten Xone Filter-Sektion. Klanglich gehört unser Testkandidat eindeutig in die Topliga. Für etwa 100 € Aufpreis gegenüber dem „kleineren“ Xone 23 bekommt man ein hervorragendes Vierkanal-USB-Audiointerface mit einer Auflösung von 24 Bit und 96 kHz sowie die bewährte DJ-Software Cross (LE) von Mixvibes on Top. Wenn man bedenkt, dass die Software in der Full-Pro-Version alleine bereits 109,90 € UVP kostet, muss man zu dem Schluss kommen, dass unser Testkandidat zu einem fairen Kurs angeboten wird.
Negativ aufgefallen waren mir die etwas schwergängigen Line Fader sowie der im Scratch-Modus etwas spät öffnende Crossfader. Dennoch ist der Xone 23 C ohne Zweifel ein DJ-Mixer der Spitzenklasse. Ich sehe unseren Testkandidaten, wie bereits erwähnt als kompakten Club-Mixer mit Battlemixer-Features und nicht als Mixer-Tool für reine Scratch-Nerds. Wer also einen professionellen, kompakten und DVS-kompatiblen DJ-Mixer sucht, der liegt beim Xone 23C absolut richtig.  

Unser Fazit:

Sternbewertung 4.5 / 5

Pro

  • Xone Filter-Sektion
  • Crossfader ist Innofader-kompatibel
  • Symmetrischer Main-Out
  • Separater Monitorausgang
  • Sehr gute Material- und Verarbeitungsqualität
  • Griffige Drehregler
  • 4 simultan verwendbare analoge Eingänge auf 2 Stereokanälen
  • 2 Kopfhörerausgänge
  • Gut aufgeräumtes Layout
  • Inklusive DJ-Software Mixvibes Cross LE
  • Hervorragender Klang

Contra

  • Etwas schwergängige Line Fader
  • Crossfader öffnet im Scratch-Modus etwas spät
  • Konfiguration als DVS-Hardware umständlich
Artikelbild
Allen & Heath Xone 23C Test
Für 389,00€ bei
Allen & Heath Xone 23C: Das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt!
Allen & Heath Xone 23C: Das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt!
  • Impedanz: 20 kOhm
  • Nominal-Pegel: -10 bis +20dBu
  • FX-Return
  • Verbindung: RCA
  • Impedanz: 10 kOhm
  • Nominal-Pegel: 0 bis +20dBu
  • Mic Input
  • Verbindung: XLR
  • Impedanz: 2 kOhm
  • Nominal-Pegel: -42 bis – 12dBu
  • Outputs
  • Main Out
  • Verbindung: XLR symmetrisch
  • Impedanz: 100 Ohm
  • Nominal-Pegel: +4 dBu
  • Maximal-Pegel: +28 dBu
  • Monitor Out
  • Verbindung: RCA
  • Impedanz: 100 Ohm
  • Nominal-Pegel: -2dBu
  • Maximal-Pegel: +22 dBu
  • Recording Out
  • Verbindung: RCA
  • Impedanz: 100 Ohm
  • Nominal-Pegel:-2 dBu
  • Maximal-Pegel: +19 dBu
  • FX-Send
  • Verbindung: RCA
  • Impedanz: 100 Ohm
  • Nominal-Pegel: -2 dBu
  • Maximal-Pegel: +19 dBu
  • Headphones
  • Verbindung: 3,5mm und 6,3mm Klinke
  • Impedanz: 1 Ohm
  • Nominal-Pegel: –
  • Maximal-Pegel: 200 mW (RMS bei 30 Ohm)
  • Maße: 115 mm x 315 mm x 241 mm (H x T x B)
Hot or Not
?
AH_Xone-23C_08 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von DJ Rick Ski

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • PWM new Secret Synth at Super Booth - Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A-121S Stereo Filter Sound Demo (no talking) at Superbooth 2022
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking) at Superbooth 2022