ANZEIGE

30 Jahre Aphex Twin “Selected Ambient Works Volume II”

Warp legt “Selected Ambient Works Volume II” von Aphex Twin zu seinem 30-jährigen Jubiläum neu auf. Zum ersten Mal sind alle Songs enthalten, die bis jetzt in verschiedenen Formaten erhältlich waren.

Aphex Twin “Selected Ambient Works Volume II” Cover

Aphex Twin “Selected Ambient Works Volume II” Neuauflage

Warp legt “Selected Ambient Works Volume II” von Aphex Twin zu seinem 30-jährigen Jubiläum neu auf. Zum ersten Mal sind alle Songs enthalten, die bis jetzt in verschiedenen Formaten erhältlich waren.

Ein echter Klassiker der elektronischen Musik wird wieder veröffentlicht. Zum 30-jährigen Jubiläum wird “Selected Ambient Works Volume II” von Aphex Twin wiederveröffentlicht. Selbstverständlich erscheint das Album auf Warp Records, mit dem Aphex Twin seit seinen frühesten Anfängen verbunden ist und wo es auch zum ersten Mal erschienen ist. “Selected Ambient Works Volume II” wird in einer aufwendig hergestellten Expanded Edition erscheinen. In dieser Edition sind erstmals alle Tracks vorhanden, die damals in verschiedenen Ausgaben erschienen sind, wie z.B. der Track #19, der bis jetzt nur auf der Vinyl-Ausgabe zu finden war. 2017 fügte Aphex Twin der Download-Version den Track “th1 [evnslower]” hinzu, der jetzt zum ersten Mal in physischer Version erscheinen wird. Die Jubiläumsausgabe 2024 wird mit einem 27. Track erweitert, der sich “Rhubarb Orc. 19.53 Rev” nennt und nicht mit dem Track “Rhubarb” auf der Originalversion verwechselt werden darf. “Selected Ambient Works Volume II” verfügt nun über 27 Tracks.

Das Werk wird im Oktober als 4-fach Vinyl, 3-fach CD, 2-Fach Kassette oder als Download erscheinen. Der Vinyl-Ausgabe wird ein Poster und Aufkleber beigelegt. Wer möchte kann die Bestellungen mit passenden T-Shirts ergänzen. Als absolute Luxusausgabe kann man das Werk auch in einer limitierten Eichenbox für 350 Euro vorbestellen, die bis 24 Juni eingegangen sein muss.

Hier geht zur Aphex Twin “Selected Ambient Works Volume II” Website von Warp Records.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Warum ist Selected Ambient Works Volume II so wichtig?

Aphex Twin komponierte dieses Werk in seinen Zwanzigern und im Gegensatz zu dem Vorgänger “Selected Ambient Works 85-92” handelt es sich um ein echtes Ambient-Werk, weil es fast gänzlich auf Beats verzichtet. In der Vergangenheit wurden oftmals Vergleiche zu den Ambient-Alben von Brian Eno gezogen und tatsächlich hört man in einzelnen Tracks Bezüge, die man auch auf “Music for Airports” vermuten könnte. Man könnte auch Bezüge zu den psychedelischen Klangwelten von Pink Floyd herstellen oder Strukturen hören, die man so auch schon mal bei Tangerine Dream oder Klaus Schulze gehört hat. Doch “Selected Ambient Works Volume II” ist aus anderen Gründen ein bahnbrechendes Album.

1994 war die Zeit, als Techno seinen ersten großen Hype erlebte. Die Komponisten der Zeit erfanden einen neuen Umgang mit Sounds und Frequenzen, und diese Evolution ist auf “Selected Ambient Works Volume II” hörbar. Die Musik von Aphex Twin steht nicht in der Tradition von Klaus Schulze, Tangerine Dream, Brian Eno oder anderen Vordenkern der elektronischen Musik. Sie orientiert sich an der damaligen Aufbruchstimmung, die sich im Umgang mit Sounds und Klang zeigte. Brian Eno, Klaus Schulze und Jean-Michel Jarre befanden sich in dieser Zeit auf anderen elektronischen Wegen. Durch die Technobewegung ergab sich die Möglichkeit, dass mit allen elektronischen Musikstilen experimentiert wurde und sich neue Genres entwickelten. Beispielsweise führte Sven Väth neben den Techno- und Trance-Labels Eye Q und Harthouse auch das Ambient-Label Recycle or Die, auf dem ebenfalls die ruhigen Strukturen der elektronischen Musik im Geiste der Technobewegung produziert wurden und nicht in der Tradition klassischer Elektronikalben standen. Die 1990er-Jahre waren diesbezüglich eine Zäsur und Aphex Twin war Teil dieser Bewegung.

Abgesehen davon hat Aphex Twin ein zeitlos schönes Werk erschaffen, an dem sich aktuelle Ambient- und Filmmusik bis heute orientiert. Es gibt düstere Sektionen zu hören, die man heute in modernen Horror- oder Science Fiction- Games und -Filmen ansiedeln würde. Gleichzeitig finden sich auch unglaublich leichte und entspannende Stücke auf diesem Album, die sich zum Meditieren eignen. “Selected Ambient Works Volume II” ist ein echter Meilenstein der Musikgeschichte.

Aphex Twin “Selected Ambient Works Volume II” cover
Affiliate Links

Hier geht zur Aphex Twin “Selected Ambient Works Volume II” Website von Warp Records.

Welche Software Tools setzte Aphex Twin ein?

Hot or Not
?
Aphex-Twin-Ambient-2 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Sonor AQ2 Bop Set | #reels #shorts #sonordrums
  • Bass Strings Gauges Shootout - Teaser #reels #shorts #bassstrings #ernieball #ernieballstrings
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo