ANZEIGE

Zultan stellt AEON Beckenserie aus B25-Bronze vor

Zultan erweitert seine umfangreiche Auswahl an türkischen, handgehämmerten und dabei preisgünstigen Becken um die neue AEON-Serie. Die Cymbals sind aus B25-Bronze (75% Kupfer, 25% Zinn) gefertigt und zeichnen sich durch seidige, brillante Sounds aus, die gleichzeitig warm und erdig klingen.

Cymbals Hand Hammered
Zultan AEON Series Becken (alle Fotos: Zultan Cymbals)

Aufgrund ihrer universellen Klangeigenschaften sind die Zultan AEON Becken sehr vielseitig einsetzbar. Während die Flächen handgehämmert und anschließend abgedreht werden, bleiben die Kuppen unbehandelt, was optisch einen schönen Kontrast ergibt und für ein ausgewogenes Höhenspektrum sorgt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das Sortiment umfasst Ridebecken in 20, 21 und 22 Zoll, jeweils in regulärer und Light-Ausführung, Crashes in 17, 18, 19 und 20 Zoll sowie 18“, 19“ und 20“ Thin Crashes.

Cymbals Hand Hammered
Fotostrecke: 4 Bilder Zultan AEON Light Rides

Neben einer 14“ und 15“ Hi-Hat gibt es auch zahlreiche Effektsounds. Hierzu zählt ein 14“/16“ FX Stack, ein 10“ Splashbecken sowie 14“, 16“ und 18“ FX Crashes, erkennbar an den typischen Löchern.

Ein Cymbalset mit 15“ Hi-Hat, 18“ Crash und 22“ Ride ist ebenfalls erhältlich.

Weitere Infos: Zultan Cymbals

Hot or Not
?
Cymbals Hand Hammered

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Zultan Aeon Beckenserie Test
Test

Fans der Beckenmarke Zultan d&uuml;rfen sich freuen, denn es gibt eine ganz neue Serie. Sie hei&szlig;t Aeon und ist, zumindest in der Zultan-Welt, im gehobenen Preisbereich angesiedelt. Zur aktuellen Top-Linie Heritage l&auml;sst sie noch einen gewissen Respektabstand und auch beim Soundkonzept gibt es deutliche Unterschiede. W&auml;hrend die Heritage-Becken einen eher Jazz-orientierten Ansatz verfolgen, geht es &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/zultan-stellt-aeon-beckenserie-aus-b25-bronze-vor/">Continued</a>

Zultan Aeon Beckenserie Test Artikelbild

Fans der Beckenmarke Zultan dürfen sich freuen, denn es gibt eine ganz neue Serie. Sie heißt Aeon und ist, zumindest in der Zultan-Welt, im gehobenen Preisbereich angesiedelt. Zur aktuellen Top-Linie Heritage lässt sie noch einen gewissen Respektabstand und auch beim Soundkonzept gibt es deutliche Unterschiede. Während die Heritage-Becken einen eher Jazz-orientierten Ansatz verfolgen, geht es bei unseren heutigen Testinstrumenten in eine etwas kräftigere, präsentere Richtung. Dazu hat man in der Zultan-Entwickungsabteilung einige Bearbeitungsschritte kombiniert, die man in ähnlicher Form auch schon bei anderen Becken gesehen hat. In der Summe sollen diese aber für einen eigenständigen Sound sorgen, und auch das Rohmaterial B25 weicht von der Masse der anderen Oberklassebecken ab. 

Bonedo YouTube
  • Tama | Imperialstar 20 Drum Set | Sound Demo
  • Meinl | Pure Alloy Thin Cymbals | Soundwave HiHats | Sound Demo
  • Meinl | 10" Compact Side & Compact Jingle Snares | Sound Demo