Anzeige

Yamaha PSR-S550 Test

Wenn man im Zusammenhang mit Yamaha über Keyboards spricht, dann ist zumeist vom „Über-Arranger“ Tyros die Rede, dessen dritte Generation soeben auf dem Markt erschienen ist. Doch eine gute Fußballmannschaft braucht,  neben einer starken Sturmspitze, auch ein verlässliches Mittelfeld. Und genau so präsentiert sich die PSR-Keyboardreihe von Yamaha. Hier findet der Kunde eine gut sortierte Auswahl von Instrumenten aller Preisklassen, vom Einsteigerkeyboard PSR E 223 bis eben zum Tyros3, ein starkes Mittelfeld inklusive.

PSR_S550_Titel

Und irgendwo dazwischen bietet das PSR-S550 den Einstieg in die Mittelklasse der Entertainment-Liga. Ob das PSR S550 das Zeug dazu hat, irgendwann dem Tyros einen Traumpass zu schlagen oder ob es eher ein Kandidat für die Bank ist, das wollen wir in diesem bonedo-Test ans Licht bringen.

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.