Anzeige

Wikiloops feiert Geburtstag

Neun Jahre ist es nun bereits her, dass sich Richard an den Computer setzte, um seine zuhause aufgenommenen Drumloops zu ordnen. Mithilfe php-Codings entstand daraus ein ganzes Wiki, welches ihn dank der einfachen Handhabung beim Üben unterstützen sollte. Heute bringt dieses Wiki als Wikiloops mit 46.000 Mitgliedern weltweit Musizierende zusammen.

wikiloops_longbanner_1260x756px


Der Fokus von Wikiloops liegt nicht auf fertigen Kunstwerken, sondern stattdessen auf dem Prozess des gemeinsamen Schaffens. Denn wer seinen Beitrag aus dem Heimstudio hochlädt, spricht damit gleichzeitig eine Einladung zur Ergänzung aus: Lädt Person A eine Drum-Spur hoch, steuert Person B vielleicht eine Bassline dazu und Person C ein Saxophon-Solo. Ein unendliches musikalisches Gespräch also, das jede und jeder einleiten oder darauf antworten kann. Die Stücke entstehen in der Community und nehmen dadurch auch hin und wieder überraschende Wendungen. 

Wikiloops feiert 2020 seinen neunten Geburtstag.
Wikiloops feiert 2020 seinen neunten Geburtstag.

Aber Wikiloops funktioniert auch für Menschen, die ihr Gespieltes nicht aufnehmen können oder möchten: Tracks, in denen einzelne Instrumente nicht vorkommen, dienen wunderbar als Backingtrack für die eigenen Improvisationsübungen. Egal, wie man Wikiloops nutzt – schlussendlich ist das Wiki ein Raum, in dem sich ausprobiert und ausgetauscht werden kann, in dem man hilft und Hilfe bekommt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Website funktioniert in ihrer Kommunikation ähnlich wie soziale Netzwerke: Likes und Kommentare ermöglichen den Austausch, der News Feed informiert über Neuigkeiten. Im Forum finden zusätzlich Gespräche zu Wikiloops-, aber auch allgemeinen musikbezogenen Themen statt. 
Musizieren verbindet, auch über Barrieren wie die Sprache hinweg. Spätestens bei Wikiloops wird die oder der letzte davon überzeugt. 
Merkst du, dass du auch immer wieder die gleichen Lieder hörst? Lies hier nach, wieso!
Wir haben zehn Tipps für dich, wie du kreativ durch die Corona-Krise kommst. 

Hot or Not
?
wikiloops_longbanner_1260x756px Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Elton John feierte 74. Geburtstag mit sechs Vintage Songs

Magazin / Feature

Sein 74. Geburtstag am 25. März 2021 machte Elton John zum Anlass, sechs seltene Songs aus seinem „2020 Box-Set Elton: Jewel Box“ zum ersten Mal per Streaming-Diensten aufzuführen.

Elton John feierte 74. Geburtstag mit sechs Vintage Songs Artikelbild

Elton John wurde am Donnerstag, den 25. März, 74 Jahre alt und feierte zum Anlass sechs seltene Songs aus seinem „2020 Box-Set Elton: Jewel Box“ zum ersten Mal auf Streaming-Diensten. Ein Titel daraus ist "Scarecrow" aus dem Jahr 1967, das erste Stück, das er zusammen mit Bernie Taupin schrieb.

Neue DJ-Livestreams auf Twitch: DJ-Lab feiert Premiere

DJ / News

Das Portal DJ-Lab wagt den Schritt ins Livestreaming-Business und feiert heute mit einem deftigen Line-Up Twitch-Premiere. Schaut doch mal rein!

Neue DJ-Livestreams auf Twitch: DJ-Lab feiert Premiere Artikelbild

DJ-Livestreams sind spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie in aller Munde. Nun – auch wenn das Geschehen in den Clubs gerade so langsam wieder beginnt – haben die Kollegen von DJ-Lab ihr Debüt auf dem Streaming-Dienst Twitch angekündigt. Und das steigt bereits heute Abend! 

50 Jahre Roland - ein Traditionshersteller feiert Jubiläum

Keyboard / Feature

In diesem Jahr feiert der japanische Musikinstrumentenhersteller Roland 50-jähriges Firmenjubiläum. Wir blicken zurück in die Geschichte des Herstellers, die einige Innovationen bis zum heutigen Tag konserviert.

50 Jahre Roland - ein Traditionshersteller feiert Jubiläum Artikelbild

Gegründet am 18. April 1972 von Ikutarō Kakehashi in Osaka, beschäftigt sich die in Japan beheimatete Roland Corporation bis zum heutigen Tag mit dem Entwickeln und Produzieren von elektronischen Musikinstrumenten, Studiotechnik und Software. Mit Fabriken in Japan, den USA, Italien und Taiwan wird der weltweite Bedarf an musikalischem Equipment abgedeckt. Der Firmenname Roland entstand übrigens vor dem Hintergrund, um in möglichst vielen Ländern phonetisch gleich zu klingen, wodurch man sich ihn leichter merken kann. In 2022 feiert der japanische Hersteller 50-jähriges Bestehen mit einem Web-Special, das wir mit ein paar einleitenden Worten begleiten.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton MM-84A SB - Sound Demo (no talking)
  • Marleaux Votan XS Deluxe 5 String